Für die Piloten gelten auf einem Flug teils sehr spezielle Regeln. (Symbolbild)
+
Für die Piloten gelten auf einem Flug teils sehr spezielle Regeln. (Symbolbild)

Sicherheitsvorkehrung

Insider packt aus: Weshalb Piloten im Flieger nie dasselbe Menü essen

  • Teresa Toth
    VonTeresa Toth
    schließen

Ein Pilot teilt auf TikTok einige skurrile Details seiner Arbeit. So etwa, dass die beiden Piloten während einem Flug nicht dasselbe essen dürfen. Warum ist das so?

Frankfurt – Für Piloten gelten teils sehr spezielle Regeln. Diese sollen während einem Flug vor allem die Sicherheit der Passagiere gewährleisten. So dürfen die Piloten während Start und Landung etwa nicht miteinander plaudern, sondern müssen sich auf die Arbeitsabläufe konzentrieren. Eine andere Regel bezieht sich auf das Essen im Flugzeug, wie der Pilot Harrison Murray erzählt.

Auf der Plattform TikTok gibt Murray Einblicke in seinen Job: Er ist Pilot der Boeing 747 und teilt regelmäßig Videos, in denen er über die Luftfahrtindustrie generell und über seinen Beruf berichtet. Dabei veranstaltet er auch sogenannte Q&As (Questions and Answers), in denen seine Follower Fragen stellen können, die er per Video beantwortet.

Regeln im Flugzeug: Piloten bekommen unterschiedliches Essen, damit sie einsatzfähig bleiben

Dabei fragte eine Person, ob ein Gerücht, dass sie gehört habe, stimme: „Ist es wahr, dass beide Piloten nicht die gleiche Mahlzeit zu sich nehmen dürfen, falls es beiden in der Luft schlecht geht?“ Murray bestätigt. „Das ist absolut richtig“, antwortet er auf die Frage. „Wir bekommen immer zwei verschiedene Mahlzeiten. Es gibt auch Sandwiches und all das Zeug, aber ich esse nur die Sandwiches, da die Mahlzeiten ein bisschen sch**** sind.“

Der Grund für diese Regel ist, dass gewährleistet werden soll, dass immer ein Pilot einsatzfähig ist. Sollte beispielsweise etwas mit einem Essen nicht stimmen, wird verhindert, dass beiden Piloten schlecht wird und sie womöglich das Flugzeug nicht mehr steuern können. Dass beiden Piloten von zwei unterschiedlichen Menüs übel wird, ist eher unwahrscheinlich.

Regeln im Flugzeug: Manche Airlines empfehlen, dass Piloten nicht zeitgleich essen sollen

Es handelt sich bei der Essens-Regel anscheinend nicht um eine offiziell festgelegte Regel. Dennoch wird von den meisten Airlines empfohlen, Pilot und Co-Pilot nicht dasselbe Essen zu servieren. Andere Airlines raten, dass die Piloten zumindest zu unterschiedlichen Zeiten essen sollten, falls ihnen das Menü im Flugzeug nicht bekommt. (tt)

Trotz der strengen Sicherheitsvorkehrungen ereignen sich immer wieder Zwischenfälle. So etwa an Bord einer Lufthansa Maschine: Kurz vor der Landung am Flughafen in Frankfurt brach der Co-Pilot plötzlich zusammen und musste von Passagieren medizinisch versorgt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare