Kälte im Flugzeug

Warum es im Flugzeug kalt ist und was Sie dagegen tun können

  • vonSabrina Pia Kwasniok
    schließen

Kaum im Flugzeug, steigt die Vorfreude auf die sommerlichen Temperaturen nach der Landung. Doch häufig wird die Stimmung von der Kälte während des Fluges getrübt.

  • Die Kälte im Flugzeug soll sowohl die Technik als auch die Passagiere schützen.
  • Mit wenigen Tricks kann man den niedrigen Temperaturen trotzen.
  • Die Durchblutung des Körpers stockt häufig während des Fliegens.

Frankfurt – Außerhalb der Corona-Pandemie starten rund 70 Millionen Menschen ihre Reise in den langersehnten Urlaub vom Frankfurter Flughafen aus. Dort steigt bereits die Vorfreude auf die hohen Temperaturen fernab der Heimat. Doch häufig folgt direkt im Flugzeug die Ernüchterung: Kälte während des Flugs trübt die Stimmung der Reisenden. Denn gerade durch das viele Sitzen im Flieger leidet die Durchblutung im Körper, wodurch Passagiere häufiger frieren.

Kälte im Flugzeug: Das hat einen entscheidenden Grund

Dabei erfüllen die niedrigen Temperaturen im Flugzeug wichtige Zwecke. Zum einen soll die Kälte die Notfallausrüstung und Cockpit-Instrumente kühl halten, um einen sicheren Flug gewähren zu können. Zudem liegt den Airlines die Gesundheit des Reisenden am Herzen. Die Kälte soll Ohnmachtsanfälle bei den Passagieren vorbeugen. Denn während des Fluges neigen Menschen durch den hohen Luftdruck eher dazu in Ohnmacht zu fallen, sollten hohe Temperaturen im Flugzeug herrschen. Das hat eine Studie der Standardisierungsorganisation „ASTM International“ ergeben. Neuere Modelle wirken dem Problem auch schon gegen, dennoch halten Fluggesellschaften die Temperaturen im Flugzeug eher gering.

Wenige Tipps und Tricks helfen gegen Kälte im Flugzeug

Schon ein großer Schal oder eine Decke können gegen die niedrigen Temperaturen im Flugzeuge helfen. Gerade während Nachtflügen werden Reisenden meist Schlafdecken angeboten. Eine Anfrage beim Begleitpersonal hilft oftmals weiter. Besonders Hände und Füße sollten während des Flugs warm gehalten werden. Die Füße sind sehr anfällig bei Kälte, wodurch es zu Erkältungen kommen kann. Und die kann niemand im Urlaub gebrauchen. Ein paar warme Socken können ebenfalls schützen.

Kälte im Flugzeug: Der Zwiebel-Look hilft

Wenn es um die Kleidung geht, ist der Zwiebel-Look angesagt. Mehrere Schichten sind ein Muss beim Fliegen, um gegen alle Temperaturänderungen gewappnet zu sein. Am ehesten eigenen sich natürliche, atmende Stoffe, die nicht zu eng sind, um auch die Durchblutung nicht weiter zu beeinträchtigen. Kurze Kleider sollten im Flugzeug trotz Urlaubsstimmung der Gesundheit zuliebe vermeiden werden.

Rubriklistenbild: © Peer Grimm / dpa / picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare