Mehrere IC-Züge in Stuttgart werden umgeleitet

Mehrere IC-Linien steuern an den Wochenenden bis Ende Februar nicht den Hauptbahnhof Stuttgart an. Grund sind Bauarbeiten rund um das Projekt Stuttgart 21, teilt die Bahn mit.

Mehrere IC-Linien steuern an den Wochenenden bis Ende Februar nicht den Hauptbahnhof Stuttgart an. Grund sind rund um das Projekt Stuttgart 21, teilt die Bahn mit.

Die IC-Linien 60 (Karlsruhe-München) und 62 (Frankfurt-Salzburg) sowie einzelne Züge der IC-Linie 32 (Dortmund-Stuttgart) werden zwischen 30. Januar und 28. Februar jeweils am Samstag und Sonntag umgeleitet. Ersatzhalte sind Vaihingen an der Enz und Esslingen am Neckar.

An den kommenden zwei Wochenenden (30./31.1. und 6./7.2.) fährt der IC 30 (Hamburg-Stuttgart) später oder verfrüht den Hauptbahnhof Stuttgart an.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare