Luftaufnahme von der Landschaft Australiens.
+
Australien hat Urlaubern wunderschöne Landschaften zu bieten. Allerdings müssen sich Fans von Down Under noch gedulden.

Corona-Maßnahmen

Begehrtes Urlaubsland wird wohl doch erst 2022 für Touristen öffnen

  • Franziska Kaindl
    VonFranziska Kaindl
    schließen

Fernreiseziele gewinnen wieder an Attraktivität. Allerdings geht es mit den Öffnungen teilweise schleppend voran. Ein Reiseland will erst 2022 wieder Urlauber erlauben.

Noch vor Kurzem machte die Regierung Australiens Hoffnung darauf, dass ein Urlaub noch vor Weihnachten 2021 möglich sein könnte. Nun soll die Öffnung der Grenzen – zumindest für Touristen – aber doch erst im nächsten Jahr stattfinden.

Urlaub in Down Under 2021? Australien will Grenzen vorerst nur für bestimmte Gruppen öffnen

In Australien war lange Zeit die Rede davon, dass die Grenzen für Touristen erst ab 2022 wieder geöffnet werden sollten. Daher überraschte die Nachricht des Tourismusministers Dan Tehan in einem Pressegespräch von Ende September, in dem er eine Öffnung noch vor Weihnachten in Aussicht stellte. Nun ist jedoch klar, dass dieser Vorstoß erst einmal nur für qualifizierte Zuwanderer und internationale Studenten gelten soll, wie die Washington Post berichtet. An beidem mangelt es in Australien nämlich aktuell.

Auch interessant: Begehrtes Reiseziel will erst 2022 wieder für Touristen öffnen – unter strengen Regeln.

Voraussetzung für die Öffnung ist, dass 80 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft ist. Aktuell liegt die Impfquote laut dem australischen Gesundheitsministerium bei 60,2 Prozent (Stand: 8. Oktober). 81,5 Prozent haben eine erste Impfdosis erhalten. Bei Öffnung der Grenzen wird von Einreisenden ebenfalls eine vollständige Impfung verlangt.

Lesen Sie auch: Urlaubsparadies will im Oktober für vier Länder öffnen – Deutschland ist dabei.

Wann werden internationale Touristen wieder in Australien Urlaub machen können?

Bisher gibt es keinen konkreten Termin, wann internationale Urlauber wieder in Australien erlaubt werden. Die lokale Tourismusbranche fordert allerdings, dass die Grenzen für ausländische Reisende bis März 2022 geöffnet werden sollen. Premierminister Scott Morrison sprach laut Washington Post vor Kurzem noch davon, dass die Regierung an einer „völlig quarantänefreien Reise für bestimmte Länder wie Neuseeland“ arbeite, sobald es sicher sei. Es ist also möglich, dass zuerst Reisekorridore zu einigen Ländern gebildet werden, bevor alle internationalen Touristen wieder einreisen dürfen. Außerdem ist es wahrscheinlich, dass bei einer Grenzöffnung zunächst nur geimpfte Urlauber erlaubt sein könnten. (fk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion