Ressortarchiv: Tiere

Bei Sommerhitze an Zufütterung für Weidetiere denken

Bei hochsommerlichen Temperaturen müssen Tierhalter auch an die Bedürfnisse von Weidetieren wie Pferde, Rinder und Schafe denken. Denn in der heißen Jahreszeit fällt es ihnen schwer, sich selbständig …
Bei Sommerhitze an Zufütterung für Weidetiere denken

Hundeleine nicht um den Fahrradlenker legen

Hundehalter sollten bei Fahrradtouren mit ihrem Hund niemals die Leine am Lenkrad befestigen. Anderenfalls drohen Stürze, falls sich der Hund plötzlich losreißt.
Hundeleine nicht um den Fahrradlenker legen

Zebrafinken können täglich Grünfutter fressen

Zebrafinken mögen es gerne warm: Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad sind optimal für die Haltung. Zugluft und plötzliche Temperaturschwankungen mögen die Vögel gar nicht, auch Nässe und Kälte …
Zebrafinken können täglich Grünfutter fressen

Wenn Katzen nicht mehr fressen

Ob Thunfisch in Gelee, saftiges Ragout oder einfaches Trockenfutter - manchmal finden Katzen scheinbar jedes Futter uninteressant. Leckereien, die sie vor kurzem noch gierig verschlungen haben, …
Wenn Katzen nicht mehr fressen

Pferdehufe täglich auf Schmutz und Steine kontrollieren

Pferdehalter sollten die Hufe ihrer Tiere täglich kontrollieren und reinigen. Schmutz, Mist und Fremdkörper wie kleine Steine am Huf können sonst zu bakteriellen Erkrankungen führen, warnt die …
Pferdehufe täglich auf Schmutz und Steine kontrollieren

Was ins Hunde-Reisegepäck gehört

Wer mit dem Hund verreist, braucht eine Grundausstattung für das Tier. Am besten packen Halter die Utensilien in eine extra Tasche, heißt es in der Zeitschrift „Ein Herz für Tiere” (Juni 2017).
Was ins Hunde-Reisegepäck gehört

So schützen Hundehalter ihr Tier

Vor allem bei Reisen in den Süden müssen Hundebesitzer ihre Tiere vor Parasiten schützen. Einen ersten Überblick in welchen Ländern welche Krankheiten vorkommen, finden Tierbesitzer bei ESCCAP unter …
So schützen Hundehalter ihr Tier

Nagen und graben: Rennmäuse lieben Beschäftigung

Sie graben im Streu und zerlegen Nagematerial: Wer Rennmäuse halten will, muss wissen, was die Tiere brauchen. Denn die Nager sind anfällig für Krankheiten, wenn Haltung und Ernährung nicht stimmen.
Nagen und graben: Rennmäuse lieben Beschäftigung

Unfälle mit Kühen vermeiden

Sie sind so niedlich! Wer Kälbchen aber zu nahe tritt, bekommt schnell Ärger mit der Mutter. Wanderer und Spaziergänger sollten deshalb Abstand halten und auch Hunde zurückhalten, rät die …
Unfälle mit Kühen vermeiden

Koi-Karpfen richtig füttern: So bleiben die Tiere gesund

Sie sind die Stars im Gartenteich: Koi-Karpfen. Damit die Fische gesund bleiben, muss vor allem die Nährstoffversorgung stimmen. Welches Futter Halter wählen und wie viel davon, hängt stark von der …
Koi-Karpfen richtig füttern: So bleiben die Tiere gesund
Rassekatzen: Bengalen und Maine Coon liegen im Trend

Schmusetiger

Rassekatzen: Bengalen und Maine Coon liegen im Trend

Bei Rassekatzen liegen derzeit Arten im Trend, die Wildtieren möglichst ähnlich sehen. Dazu gehören Bengalkatzen, die aus einer Kreuzung mit der asiatischen Leopardkatze entstanden, sagte Jeanette …
Rassekatzen: Bengalen und Maine Coon liegen im Trend

Wo ist Süden? - Helfer zeigen bedrohten Vögeln den Weg

Milliarden Zugvögel pendeln zwischen ihrem Brutgebiet und dem Winterquartier. Eine seltene Art hat wegen fehlender Elterngenerationen den inneren Kompass verloren. Deshalb zeigen Menschen nun dem …
Wo ist Süden? - Helfer zeigen bedrohten Vögeln den Weg

Katzen die Transportbox schmackhaft machen

Kaum eine Katze geht freiwillig in ihre Transportbox. Training und viel Geduld können aber helfen, die Lage etwas zu entspannen.
Katzen die Transportbox schmackhaft machen

Es juckt: Mücken verursachen Ekzem bei Pferden

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Für Pferde mit Sommerekzem sind die warmen Monate die schlimmste Zeit des Jahres. Sie leiden an einer Allergie, die durch Kriebelmücken ausgelöst wird.
Es juckt: Mücken verursachen Ekzem bei Pferden

Symptome schwer zu erkennen

Atemnot und Husten sind Anzeichen für Herzprobleme beim Hund

Auch Hunde können am Herzen erkranken. Die Symptome sind für Halter anfangs nur schwer zu erkennen, weil sich die Probleme schleichend entwickeln. Doch es gibt Warnzeichen.
Atemnot und Husten sind Anzeichen für Herzprobleme beim Hund

Hilflose und unverletzte Jungvögel zurück ins Nest setzen

Wer im Frühjahr einen hilflosen, aber unverletzten Jungvogel auf der Erde findet, sollte ihn behutsam zurück in sein Nest setzen.
Hilflose und unverletzte Jungvögel zurück ins Nest setzen

„Es trifft ihn hart” - ein Marienkäfer in Not

Ohne sein Insektentuch geht Jens Esser nicht in den Wald. Der 45-jährige ist Vorsitzender der Entomologischen Gesellschaft ORION in Berlin und hat eine Leidenschaft für alles, was krabbelt und surrt.
„Es trifft ihn hart” - ein Marienkäfer in Not

Tulpen und Lilien sind für Katzen giftig

Tulpen, Narzissen und Lilien verschönern zwar die Wohnung - für Katzen aber sind sie oft giftig. Je nach Pflanzenart reicht schon eine kleine Menge davon, um Katzen zu schaden, warnt die Tierärztin …
Tulpen und Lilien sind für Katzen giftig

Beim Bluthund gibt die Nase den Ton an

bdquo;Der Bluthund stinkt, sabbert und ist nicht zu erziehen, haben Sie noch Interesse?”, fragte der Zuchtwart Nicole und Karsten Joppich aus Velbert, bevor sie ihren ersten Bluthund mit nach Hause …
Beim Bluthund gibt die Nase den Ton an

Kahle Stellen beim Meerschweinchen: Gefahr durch Hautpilze

Haben Meerschweinchen schuppende oder kahle Haustellen, kann das auf Hautpilze hinweisen. Etwa die Hälfte der betroffenen Tiere leidet auch unter Juckreiz, erläutert der Bundesverband Praktizierender …
Kahle Stellen beim Meerschweinchen: Gefahr durch Hautpilze

Katzen bleiben die beliebtesten Haustiere

13,4 Millionen von ihnen haben einer repräsentativen Erhebung des Marktforschungsinstituts Skopos zufolge im vergangenen Jahr in deutschen Haushalten gelebt. Hunde waren 2016 mit 8,6 Millionen erneut …
Katzen bleiben die beliebtesten Haustiere

Hunde erst zwei Stunden nach dem Füttern auspowern

Einige Hunderassen sind mit der kurzen Runde um den Block nicht zufriedenzustellen. Joggen eignet sich deshalb ideal, um die Tiere auszupowern.
Hunde erst zwei Stunden nach dem Füttern auspowern

Bienen leiden unter kalten Frühlingstemeperaturen

Die niedrigen Temperaturen machen den Bienen zu schaffen. Weil viele Blüten wegen der Kälte geschlossen bleiben oder durch Frost absterben, haben die Insekten Schwierigkeiten, Nahrung zu finden.
Bienen leiden unter kalten Frühlingstemeperaturen