+
Lieblingsspeise: Schnecken mögen die saftigen Blätter der Funkie. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Gartentipps

Schnecken meiden Funkien mit festen Blättern

Schnecken haben einen guten Geschmack und es ist oft schwer die Weichtiere von Salat und Konsorten fern zu halten. Dabei gibt es Tricks und vor allem Pflanzen, die einer Schnecke so gar nicht schmecken:

Bad Honnef (dpa/tmn) - Schnecken lieben Funkien (Hosta). Die Sorten mit festen Blättern sind bei den Tieren aber nicht so beliebt, weil sie für Schnecken schwer zu essen sind. Darauf weist der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) hin.

Zu den empfehlenswerten Funkien-Sorten für Hobbygärtner zählen deshalb 'Halcyon' oder 'June'.

Auch andere Pflanzen können Schnecken den Appetit vermiesen. Dazu gehören Lavendel, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei und Thymian: Sie haben eine abschreckende Wirkung auf die Schädlinge, erläutert das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare