1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Schneeräumpflicht: Diese Dinge gilt es zu beachten

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Anfang Februar holt der Winter nochmal richtig auf und hinterlässt ein Schneechaos. Da stellt sich die Frage nach den Rechten und Pflichten zum Schneeräumen der Gehwege. Wir klären auf.

Weite Teile Deutschlands versinken derzeit (Stand 08.02.2021) im Schnee. Manch einer kommt da mit dem Schneeschippen kaum hinterher. Doch bis wann muss man den Gehweg freigeräumt haben? Was müssen Hauseigentümer und Mieter jetzt beachten? Und wer haftet, wenn sich ein Passant vor der eigenen Haustür verletzt? Wir haben Antworten zu diesen und weiteren Fragen.

Schneeräumpflicht: Das müssen Hauseigentümer wissen

Lesen Sie auch: Richtig Schneeschippen: Mit diesen Tipps schaufelt sich der Schnee (fast) wie von selbst.

Schneeräumpflicht: Darüber sollten Mieter informiert sein

Lesen Sie auch: Diese Gartenarbeiten stehen im Februar für Sie an.

Schneeräumpflicht: Was passiert, wenn die Pflicht vernachlässigt wurde?

(swa) *Merkur.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Auch interessant: Diese Keim-Wolke im Bad kennt keine Gnade und legt sich auf alle Oberflächen: Was Sie dagegen tun können.

Auch interessant

Kommentare