Ressortarchiv: Rhein-Main

Soziales Jahr in Peru

Wie sich ein junger Peruaner eine bessere Zukunft aufbaut

Nachdem am Samstag unsere "Junge Zeitung" erschienen ist, haben wir hier noch einen Artikel einer jungen Frau, die gerade in Peru ein soziales Jahr absolviert.
Wie sich ein junger Peruaner eine bessere Zukunft aufbaut
?Echte Freunde sind wie Brüder?

Samuel Koch im Interview

?Echte Freunde sind wie Brüder?

?Echte Freunde sind wie Brüder?

Rusen Cikar ist ein junger Stadtverordneter

Die Jugend von heute interessiert sich wieder mehr für Politik

Jugendliche interessieren sich nicht für Politik, stimmt’s? Stimmt nicht. Folgt man den Ergebnissen der jüngsten Shell-Jugendstudie, gibt es wieder einen Aufwärtstrend.
Die Jugend von heute interessiert sich wieder mehr für Politik

Experimente mit Aha-Effekt

Erkenntnisse gewinnen, das können Schüler in den Lernwerkstätten der Mainova AG. Dort haben zwei PJZ-Teilnehmer erlebt, wie spannend das Thema Energie sein kann.
Experimente mit Aha-Effekt
Mit Herz gemacht

Projekt Junge Zeitung

Mit Herz gemacht

Hochbetrieb am Newsdesk: 60 Jugendliche haben sich im Herzstück der Redaktion versammelt. Um 14 Uhr stehen die Themen für die achte Ausgabe des Projektes „Junge Zeitung“ fest. Statt der Redakteure …
Mit Herz gemacht

Kommentar: 150 junge Zeitungsmacher

Tausende von Menschen sind unterwegs in der Welt, auf der Suche nach einem besseren Leben, nach Sicherheit, Glück, Verlässlichkeit, Geborgenheit.
Kommentar: 150 junge Zeitungsmacher
Herausforderung ohne Grenzen

Sicherheitspolitische Grundsätze

Herausforderung ohne Grenzen

Das jüngste Weißbuch der Bundesrepublik stammt aus dem Jahr 2006. Die Bundesregierung plant nun eine neue Fassung, welche aktuelle und künftige Gefahren analysiert.
Herausforderung ohne Grenzen
Die Post ist immer da

Zustellung auf dem Land

Die Post ist immer da

Jeder kennt sie, die Brief- und Paketzusteller der Deutschen Post in ihrer schwarz-gelben Dienstkleidung. Sie werfen die Geburtstagsgrüße ebenso in den Briefkasten ein, wie Rechnungen oder …
Die Post ist immer da
Die Lust am Selfie

Wie Politiker dem Trend folgen

Die Lust am Selfie

Du machst es. Ich mach es. Angela Merkel macht es. Das Selfie* (Begriffe mit Sternchen siehe „Lexikon der Social Media“) scheint zum Volkssport geworden zu sein.
Die Lust am Selfie
„Ich wollte nie erwachsen sein“

Pippi Langstrumpf, Hanni und Nanni, Hase Felix...

„Ich wollte nie erwachsen sein“

Während sich jeder nur noch mit sich beschäftigt, erinnert sich kaum einer mehr daran, was Freundschaft früher bedeutet hat.
„Ich wollte nie erwachsen sein“
Freunde in der Fremde

Flüchtlinge in Kronberg

Freunde in der Fremde

Nedal Altahan fehlen die Worte. Die Freundschaft, die ihm in Kronberg entgegengebracht wurde, überwältigt ihn. Der 26-Jährige ist vor dem Bürgerkrieg aus Syrien geflohen.
Freunde in der Fremde
Gibt es Freundschaft in Casting-Shows?

Hinter der Bühne

Gibt es Freundschaft in Casting-Shows?

Ob als Model oder Tänzer(in): In Castingshows geht es immer ums Gewinnen. Doch wie sieht es aus mit der vielbeschworenen Gemeinschaft hinter der Bühne?
Gibt es Freundschaft in Casting-Shows?
„Jeder glaubt, Recht zu haben!“

Interview mit Adnan Maral

„Jeder glaubt, Recht zu haben!“

Alexander Brill deutet die Erzählung um den kämpferischen Pferdehändler, der sich als Opfer sieht und unbedingt Recht haben will, gegenwartsbezogen als Lehr- und Warnstück über Pegida.
„Jeder glaubt, Recht zu haben!“
Und es hat „klick“ gemacht

Freundschaft statt Ellenbogen bei der KfW

Und es hat „klick“ gemacht

Mit dem Bankwesen assoziiert man kühle Geschäftsleute, einen biederen Kleidungsstil, steife Umgangsformen. Man denkt an Ellenbogenmentalität und Zahlendreherei. Können in dieser Welt überhaupt echte …
Und es hat „klick“ gemacht
Intoleranz und billiges Gemüse

Wie falsch Vorurteile gegenüber Rumänen sind

Intoleranz und billiges Gemüse

Es sind 55 bleischwere Grad in der Sonne, die meinen vier Pfadfinderfreunden und mir auf den Kopf knallen. Es ist der Sommer 2015 in Rumänien.
Intoleranz und billiges Gemüse
Wenn aus Kollegen Freunde werden

Betriebssport und weitere Freizeitaktivitäten

Wenn aus Kollegen Freunde werden

Sportgruppen und andere Freizeitangebote sind in großen deutschen Unternehmen mittlerweile gang und gäbe. Mehr Vernetzung, zufriedenere Arbeitnehmer, eine stärkere Identifikation mit dem Unternehmen …
Wenn aus Kollegen Freunde werden
Ein Speer für den Fischer

Städel hat ein Tablet-Spiel entwickelt

Ein Speer für den Fischer

Mit „Imagoras“ können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene spielend die Welt der Kunst entdecken.
Ein Speer für den Fischer
Wettstreit auf der Dichterbühne

Poetry-Slammer

Wettstreit auf der Dichterbühne

Es geht um Sieg oder Niederlage. Man lebt aus dem Koffer und ist oft weit von zu Hause entfernt. Wie geht man als reisender Dichter mit Freundschaften um? Wir haben mit den Slammern Lars Ruppel und …
Wettstreit auf der Dichterbühne
Milliardengeschäft Freundschaft

Vom Studentenprojekt zum internationalen Großkonzern

Milliardengeschäft Freundschaft

„Was machst du gerade?“, „Wo bist du?“ – diese Fragen beantworten Millionen Mitglieder der Facebook-Gemeinde tagtäglich in ihrer Chronik. Und anderen gefällt es. Wieder andere teilen es. Zuckerberg …
Milliardengeschäft Freundschaft

Eintracht Frankfurt

Müsst ihr noch elf Freunde sein?

In die Victoria-Statue, die einst dem deutschen Meister überreicht wurde, war er eingraviert, der berühmte Satz: „Elf Freunde müsst ihr sein, wenn ihr Siege wollt erringen.“ Anfang des 20.
Müsst ihr noch elf Freunde sein?
Süwag-Azubi achtet auch zu Hause aufs Stromsparen

Süwag-Azubi achtet auch zu Hause aufs Stromsparen

Ein Haus steht leer, aber weiterhin läuft der Strom. Wie kann das sein? Bei dieser Frage kommt Jasmin Jardas ins Spiel.
Süwag-Azubi achtet auch zu Hause aufs Stromsparen

Vereinte Nationen

Der Kampf gegen die Armut

Wer Hunger leidet, der ist anfällig für Krankheiten. An Hunger sterben pro Jahr mehr Menschen als zusammengenommen an der Immunschwächekrankheit Aids, an Malaria und an Tuberkulose. Das belegen …
Der Kampf gegen die Armut

Als Mannschaft „durch dick und dünn“

Mit grauem Anzug, hellblauer Krawatte, runder Hornbrille und funkelnden Commerzbank-Manschettenknöpfen begrüßt Martin Blessing die Anwesenden.
Als Mannschaft „durch dick und dünn“

Liebesschwüre vor der Fotowand

Morgen ist Valentinstag und die passenden Geschenke für die Liebste müssen her. Wir haben uns bei Galeria Kaufhof umgesehen, was in diesem Jahr so angesagt ist.
Liebesschwüre vor der Fotowand
Freundschaftsexpertin über Wärme, Geborgenheit, Spaß

Autorin Susanne Lang

Freundschaftsexpertin über Wärme, Geborgenheit, Spaß

Heute sind Freundschaften oberflächlicher als früher, Männer reden nicht miteinander, und Freunde können die Familie ersetzen – mit solchen Klischees befasst sich die Freundschaftsexpertin Susanne …
Freundschaftsexpertin über Wärme, Geborgenheit, Spaß