Ressortarchiv: Rhein-Main

14 Jahre Haft für tödliche Messerstiche in Kirchheim

14 Jahre Haft für tödliche Messerstiche in Kirchheim

Das Landgericht Fulda hat am Mittwoch einen heute 38-jährigen Mann aus Eritrea wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu 14 Jahren Haft verurteilt.
14 Jahre Haft für tödliche Messerstiche in Kirchheim
BaFin darf Daten von Anlageberatern bei Sparkassen speichern

BaFin darf Daten von Anlageberatern bei Sparkassen speichern

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) darf auch weiterhin personenbezogene Daten von Anlageberatern bei Sparkassen speichern.
BaFin darf Daten von Anlageberatern bei Sparkassen speichern
Geldauflage nach versuchter Täuschung bei Uni-Klausur

Prozess

Geldauflage nach versuchter Täuschung bei Uni-Klausur

Wegen eines Täuschungsversuchs bei einer Uni-Klausur muss ein 28 Jahre alter Masterstudent eine Geldauflage von 1500 Euro zahlen. Das entschied das Amtsgericht Darmstadt am Mittwoch.
Geldauflage nach versuchter Täuschung bei Uni-Klausur
Verdächtiger nach Brandstiftung in Caritas-Gebäude verhaftet

Verdächtiger nach Brandstiftung in Caritas-Gebäude verhaftet

Nach einem Brand in einem Augsburger Gebäude des katholischen Hilfswerks Caritas hat die Polizei den mutmaßlichen Brandstifter gefasst. Der 28 Jahre alte Mann wurde am Wochenende festgenommen und …
Verdächtiger nach Brandstiftung in Caritas-Gebäude verhaftet
Fußfesseln werden aus dem Hochsicherheitsgefängnis überwacht

Sicherheit

Fußfesseln werden aus dem Hochsicherheitsgefängnis überwacht

Menschen mit Fußfesseln werden in Deutschland seit rund vier Monaten aus einem Hochsicherheitsgefängnis überwacht. Zum Schutz vor Anschlägen ist die sogenannte Gemeinsame Überwachungsstelle der Länder
Fußfesseln werden aus dem Hochsicherheitsgefängnis überwacht
Sozialhilfeausgaben in Hessen steigen um drei Prozent

Sozialhilfeausgaben in Hessen steigen um drei Prozent

Die Sozialhilfeausgaben in Hessen sind 2017 auf 1,9 Milliarden Euro gestiegen. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, lag der Wert um drei Prozent höher als noch ein Jahr …
Sozialhilfeausgaben in Hessen steigen um drei Prozent
In Hessen entstehen 2017 knapp 20 600 neue Wohnungen

Wohnungsbau

In Hessen entstehen 2017 knapp 20 600 neue Wohnungen

Die Zahl neuer Wohnung ist in Hessen 2017 erneut gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr kamen 20 567 zusätzliche Einheiten hinzu, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.
In Hessen entstehen 2017 knapp 20 600 neue Wohnungen
Stabiler Zaun soll Gräber vor Wildschweinen schützen

Stabiler Zaun soll Gräber vor Wildschweinen schützen

Weil Wildschweine auf einem Wiesbadener Friedhof immer wieder Verwüstungen anrichten, lässt die Stadt dort den alten Zaun durch einen massiven Stabgitterzaun ersetzen.
Stabiler Zaun soll Gräber vor Wildschweinen schützen
Sommer 2018: Keine Abkühlung in Sicht

Tropische Nächte erwartet

Sommer 2018: Keine Abkühlung in Sicht

Heiß, heißer, Sommer 2018. Kommende Woche könnte es sogar noch heißer werden. "In der Spitze können wir Mitte nächster Woche in Frankfurt und der Rhein-Main-Region bis zu 38 Grad erreichen", sagt …
Sommer 2018: Keine Abkühlung in Sicht
25 der 110 Parlamentarier im Landtag treten nicht mehr an

Großer Aderlass

25 der 110 Parlamentarier im Landtag treten nicht mehr an

Andrea Ypsilanti und Norbert Schmitt von der SPD treten ebenso nicht mehr an wie Alterspräsident Horst Klee von der CDU und viele mehr.
25 der 110 Parlamentarier im Landtag treten nicht mehr an
Flüchtlinge arbeiten in Mainz als Busfahrer

Integrationsprojekt

Flüchtlinge arbeiten in Mainz als Busfahrer

Als vor allem im Sommer 2015 viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen, sah ein rheinland-pfälzisches Nahverkehrsunternehmen seine Chance: Es rekrutierte die Männer aus Syrien und Afghanistan als …
Flüchtlinge arbeiten in Mainz als Busfahrer

Wegscheide

Schullandheim: Der Wald als Klassenzimmer

Die Wegscheide bei Bad Orb ist das größte Schullandheim Deutschlands – und auch eines der ältesten. Seit fast 100 Jahren streifen Frankfurter Schüler hier durch den Wald.
Schullandheim: Der Wald als Klassenzimmer
Mehr als 20 Jahre zurückliegendes Verbrechen in TV-Sendung

Mehr als 20 Jahre zurückliegendes Verbrechen in TV-Sendung

Die Gießener Staatsanwaltschaft will mit einem Auftritt in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst” die Ermittlungen in einem mehr als 20 Jahre zurückliegenden Mordfall voranbringen.
Mehr als 20 Jahre zurückliegendes Verbrechen in TV-Sendung
141 Anzeigen nach Herrngarten-Randale: Täter oft unbekannt

141 Anzeigen nach Herrngarten-Randale: Täter oft unbekannt

Knapp zwei Monate nach den Ausschreitungen am Rande des Schlossgrabenfests in Darmstadt sind bei der Polizei 141 Anzeigen eingegangen. In den meisten Fällen gehe es um Landfriedensbruch, sagte …
141 Anzeigen nach Herrngarten-Randale: Täter oft unbekannt
Brandgefahr: Hessen Mobil mahnt Autofahrer zu Vorsicht

Brandgefahr: Hessen Mobil mahnt Autofahrer zu Vorsicht

Das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil hat die Verkehrsteilnehmer dazu aufgefordert, bei der Hitze wegen möglicher Flächenbrände am Straßenrand vorsichtig zu sein.
Brandgefahr: Hessen Mobil mahnt Autofahrer zu Vorsicht
Felix Semmelroth wird erster Antisemitismusbeauftragter

Ehemaliger Kulturdezernet Frankfurts

Felix Semmelroth wird erster Antisemitismusbeauftragter

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat Felix Semmelroth zu Hessens erstem Antisemitismusbeauftragten berufen. Der ehemalige Kulturdezernent der Stadt Frankfurt wird den Posten ab Mitte August …
Felix Semmelroth wird erster Antisemitismusbeauftragter
Arbeitskosten in Hessen deutlich über Bundes-Durchschnitt

Arbeitskosten in Hessen deutlich über Bundes-Durchschnitt

In Hessen liegen die Arbeitskosten für Unternehmen im Durchschnitt deutlich höher als in anderen Bundesländern. Als einen Grund dafür nennt das Statistische Landesamt in Wiesbaden die großen Zahl von
Arbeitskosten in Hessen deutlich über Bundes-Durchschnitt
Freibadwetter satt in der letzten Sommerferienwoche - Gewittergefahr

Hochsommer

Freibadwetter satt in der letzten Sommerferienwoche - Gewittergefahr

In der letzten Sommerferienwoche wird Hessen mit optimalem Freibadwetter verwöhnt. In den kommenden Tagen wird es richtig heiß, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Dienstag berichtete.
Freibadwetter satt in der letzten Sommerferienwoche - Gewittergefahr
Streifenboote, Segways und Drohnen: Ausstattung der Polizei ist vielfältig

Sicherheit

Streifenboote, Segways und Drohnen: Ausstattung der Polizei ist vielfältig

Der Fuhrpark der Polizei ist so vielfältig wie ihre Einsätze. Technische Neuerungen machen die Ausstattung noch effektiver und bunter. Manches muss aber erst getestet werden. Und die Gewerkschaft hat …
Streifenboote, Segways und Drohnen: Ausstattung der Polizei ist vielfältig
Bad Nauheim war Montag bundesweit wärmster Ort

Wetter

Bad Nauheim war Montag bundesweit wärmster Ort

Zum Start in die neue Woche ist Deutschland ins Schwitzen gekommen - am schweißtreibendsten war es in Hessen zwischen Gießen und Frankfurt am Main: In Bad Nauheim sind am Montag 32,7 Grad gemessen …
Bad Nauheim war Montag bundesweit wärmster Ort
Zweiter Priester im Bistum Fulda will nicht mehr zölibatär leben

Amt niedergelegt

Zweiter Priester im Bistum Fulda will nicht mehr zölibatär leben

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat ein katholischer Pfarrer im Bistum Fulda sein Amt niedergelegt, weil er nicht mehr nach dem Zölibat leben möchte.
Zweiter Priester im Bistum Fulda will nicht mehr zölibatär leben
Rechtsgesinnter Beamter auf Probe zu Recht entlassen

Urteil

Rechtsgesinnter Beamter auf Probe zu Recht entlassen

Die Entlassung eines Beamten auf Probe wegen seiner Teilnahme an NPD-nahen Demonstrationen ist nach Auffassung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden rechtens gewesen.
Rechtsgesinnter Beamter auf Probe zu Recht entlassen
Vergebliche Wels-Fangaktion: Stadt prüft weiteres Vorgehen

Vergebliche Wels-Fangaktion: Stadt prüft weiteres Vorgehen

Nachdem der angeblich kükenfressende Wels in einem Offenbacher Teich nicht gefangen werden konnte, prüft die Stadt, ob überhaupt noch Handlungsbedarf besteht.
Vergebliche Wels-Fangaktion: Stadt prüft weiteres Vorgehen
„Turbo-Sommer” gewinnt weiter an Fahrt

Wetter in Hessen

„Turbo-Sommer” gewinnt weiter an Fahrt

Der „Turbo-Sommer” gibt auch in Hessen in den kommenden Tagen weiter Vollgas mit Temperaturen um die 30 Grad. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag berichtete, kann es am Dienstag
„Turbo-Sommer” gewinnt weiter an Fahrt

Viele Tierheime leiden unter Investitionsstau

Vielen Tierheimen in Hessen fehlt nach Einschätzung des Landestierschutzverbandes das Geld für dringend benötigte Modernisierungen. Es gebe in den Tierheimen einen Investitionsstau, sagte Sigrid …
Viele Tierheime leiden unter Investitionsstau