Blaulicht

Auto fährt Schulkind an - Fahndung nach Fahrer läuft

Von einem Kleintransporter wurde ein Neunjähriger in Offenbach am Mittwochmorgen angefahren. Der Fahrer flüchtete.

Ein Neunjähriger ist am Mittwochmorgen im Offenbacher Stadtteil Tempelsee von einem Kleintransporter angefahren worden. Laut Polizeiangaben soll der Fahrer nach dem Unfall um 8 Uhr geflüchtet sein, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Das Kind lief nach dem Unfall in der Von-Brentano-Straße zu seiner Schule, die Lehrer verständigten die Polizei. Die Beamten fahnden jetzt nach dem Fahrer des Unfallwagens: Der Mann wird beschrieben als Mitte 30, relativ klein, bekleidet mit einem braun-karierten Hemd. Sein Fahrzeug könnte ein älterer VW Caddy gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (069) 80 98 51 00 bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare