Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstagabend vor schweren Unwettern in Teilen Hessens gewarnt. Möglich seien Gewitter und heftiger Starkregen mit bis zu 40 Liter pro Stunde und Quadratmeter sowie

Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstagabend vor schweren Unwettern in Teilen Hessens gewarnt. Möglich seien Gewitter und heftiger Starkregen mit bis zu 40 Liter pro Stunde und Quadratmeter sowie Hagel mit bis zu zwei Zentimeter großen Körnern, hieß es in einer Mitteilung, die auch über die Handy-Warnapp Katwarn verbreitet wurde. Durch die Gewitter könnten Keller und Straßen überflutet oder Bäume entwurzelt werden. Betroffen von der Warnung waren vor allem Gebiete in den Regierungsbezirken Darmstadt und Gießen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare