+
Nach Unfall Stau auf der A66

Unfall auf Autobahn

Nach schwerem Unfall auf der A66: Alle neuen Informationen

Auf der A66 hat es zwischen dem Wiesbadener Kreuz und Wiesbaden-Erbenheim gekracht. In den Unfall waren mehrere Autos verwickelt. Im Berufsverkehr kam es zu einem kilometerlangen Stau. Jetzt sind die Fahrbahnen wieder frei. 

Pendler von Frankfurt nach Wiesbaden brauchen am Mittwochmorgen starke Nerven. Durch einen Unfall auf dem linken Fahrstreifen  zwischen Wiesbadener Kreuz und Wiesbaden-Erbenheim kommt es zu Stau und stockendem Verkehr über fünf Kilometer. Auf dem linken Fahrstreifen waren mehrere Autos in einen Unfall verwickelt. Die Verzögerung dauerte bis 20 Minuten.

Wie die Polizei mitteilt, ist die Fahrbahn nun wieder frei. Der stau hat sich aufgelöst.

Auch interessant:  Das Problem Pünktlichkeit: Dem Verkehrsverbund macht vor allem die S-Bahn Sorgen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare