+
Ein Polizist steht neben dem völlig demolierten Auto, mit dem dessen Fahrer zuvor gegen einen Baum geprallt war und schwer verletzt wurde.

Feuerwehr befreit Mann

Auto prallt gegen Baum: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Südhessen

Bei einem Unfall in Südhessen sind zwei Personen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste einen Mann aus dem Auto befreien.

Groß-Bierberau - Schwerer Unfall auf der Bundestraße 38: Wie die Polizei mittteilte ist ein Mann am Donnerstag mit seinem Wagen bei einem Aufprall auf einen Baum  schwer verletzt worden. 

Lesen Sie auch: Unfall in Frankfurt: Auto überschlägt sich, Helfer sind nicht weit - dann hauen alle ab

Der 36-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Auch Beifahrerin verletzt

Der Mann und seine 30 Jahre alte Beifahrerin wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Unfalls und die Schadenshöhe waren zunächst unklar. Weitere Autos waren nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht in den Unfall verwickelt.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare