Knapp 100 Wald- oder Naturkindergärten in Hessen

Waldkindergärten liegen im Trend. In Hessen gibt es nach Angaben des Sozialministeriums knapp 100 Einrichtungen, die sich Wald- oder Naturkindergarten nennen.

Waldkindergärten liegen im Trend. In Hessen gibt es nach Angaben des Sozialministeriums knapp 100 Einrichtungen, die sich Wald- oder Naturkindergarten nennen. Bundesweit existieren laut dem Bundesverband der Natur- und Waldkindergärten in Deutschland etwa 1500 derartige Kitas, Tendenz steigend. Die Waldpädagogik hatte sich zunächst in Skandinavien verbreitet. In Deutschland gründete sich laut dem Bundesverband 1968 in Wiesbaden der erste inoffizielle Waldkindergarten und 1993 der erste anerkannte in Flensburg (Schleswig-Holstein). Im Schnitt betreuten zwei Erzieherinnen die Kinder.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare