1. Startseite
  2. Rhein-Main

Versuchter Mord: Vorfall an Bahn ruft Polizei auf den Plan

Erstellt:

Von: Lukas Rogalla

Kommentare

Ein Intercity vom Typ ICE 4 der Deutschen Bahn
Ein Unbekannter hat bei Ingelheim einen Stein auf einen IC der Deutschen Bahn geworfen. (Symbolbild) © Soeren Stache/dpa

Die Staatsanwaltschaft Mainz ermittelt wegen versuchten Mordes: Ein Unbekannter wirft einen Stein auf einen Zug – der Lokführer hat Glück im Unglück.

Ingelheim – Das hätte tödlich ausgehen können: Ein Unbekannter hat am Dienstag (15.02.2022) einen großen Stein auf einen Intercity-Zug der Deutschen Bahn geworfen.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 13.15 und 13.30 Uhr nachmittags in Ingelheim am Rhein nahe Mainz. Der IC fuhr gerade durch die Ortslagen Heidesheim und Uhlerborn. Nun wird ermittelt.

Ingelheim bei Mainz: Unbekannter wirft großen Stein auf ICE – versuchter Mord

Der Lokführer hatte riesiges Glück: Bei hoher Geschwindigkeit prallte der Stein unterhalb einer Scheibe des Führerstands auf. Durchtrifft ein solcher Stein die Scheibe, kann das für tödliche Verletzungen sorgen, wie die Polizei Mainz auf Anfrage von Hitradio FFH mitteilte.

Nach dem Vorfall verständigte der Lokführer seine Leitstelle und setzte die Fahrt in Richtung bis zum nächsten Halt fort. Die Bundespolizei befragte ihn dort. An der Außenhaut des Triebfahrzeuges konnten die Einsatzkräfte eindeutige Beschädigungen feststellen.

Eine zeitgleich durchgeführte Fahndung in den Ortslagen Heidesheim und Uhlerborn brachte keine Hinweise auf den oder die Täter. Dafür stellten die Beamten neben Steinen noch weitere Spuren sicher. Diese werden nun kriminaltechnisch untersucht. Die Staatsanwaltschaft Mainz stuft das Delikt als versuchten Mord ein. Zur Aufklärung der Tat in Ingelheim bittet die Polizei um Zeugen und Hinweise. Vor allem möchte die Polizei folgendes wissen:

Immer wieder muss die Polizei einschreiten, weil Personen Steine auf einen Zug werfen – wie zuletzt in Frankfurt. Nahe Mainz musste ein Zug der Deutschen Bahn zuletzt eine Vollbremsung einlegen: Ein Transporter wollte einen geschlossenen Bahnübergang überqueren. (lrg)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion