Mehrere tausend Kinder treffen sich bei Landesturnfest

Mit Wettkämpfen und Bewegungsspielen für kleine Sportler hat das 9. Hessische Landeskinderturnfest in Gießen begonnen. Zum Auftakt am Freitag spielte zunächst auch das Wetter mit, wie die Veranstalter mitteilten.

Mit Wettkämpfen und Bewegungsspielen für kleine Sportler hat das 9. Hessische Landeskinderturnfest in Gießen begonnen. Zum Auftakt am Freitag spielte zunächst auch das Wetter mit, wie die Veranstalter mitteilten. Bei dem alle vier Jahre stattfindenden Turnfest messen und treffen sich noch bis Sonntag fast 3400 Kinder aus ganz Hessen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Auf dem Programm stehen rund 130 Wettbewerbe in elf Sportarten, darunter Gymnastik, Gerät- und Trampolinturnen. Es gibt auch zahlreiche Mitmachangebote für interessierte Kinder.

Das Landeskinderturnfest steht unter dem Motto „Miteinander turnen - gemeinsam leuchten”. Ein Ziel der Veranstaltung sei es, „Kinder in Bewegung zu bringen und die wunderbare Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten aufzuzeigen”, wie der Sprecher des Hessischen Turnverbandes, Joachim Schuchardt, vor Beginn des Festes erläutert hatte.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare