Nahezu 100 Schüler arbeiten in diesen Stunden daran, die FNP von morgen zu erstellen. Endspurt im Projekt Junge Zeitung: Das verspricht jede Menge Überraschungen!
+
Nahezu 100 Schüler arbeiten in diesen Stunden daran, die FNP von morgen zu erstellen. Endspurt im Projekt Junge Zeitung: Das verspricht jede Menge Überraschungen!

Projekt Junge Zeitung

Ein toller Tag in Zahlen, Daten, Fakten

Währ

Während der Produktion dieser Sonderausgabe rennt ein Hund durch die Flure der Frankfurter Neuen Presse, zwölf Familienpizzen werden verspachtelt. Dazu werden zehn Kisten Limonade getrunken, 200 Schokoladenriegel gegessen, mindestens ein Pfefferminztee wird aufgegossen, zwei Tassen Kaffee werden umgeschüttet, und einige Kilogramm Gummibärchen werden vernascht.

Die Nachwuchsreporter schießen während des achtstündigen Produktionstages mit ihren Smartphones 197 Selfies und verschicken ungezählte Nachrichten.

Bereits am Donnerstagabend wurden mit zwei Scheren, einer portablen Stanzmaschine und etwas Geduld 125 Buttons vorproduziert, die am Freitag bereits nach wenigen Minuten verteilt sind. Die zehnköpfige Videogruppe arbeitet mit sieben Kameras und einer großen Leinwand. Mehr als 100 Minuten Film werden aufgenommen, aus denen drei knackige Dokumentationen geschnitten werden, die über einen Link auf FNP.de erreicht werden können: www.fnp.de/pjzfilm. Am Ende des Tages werden 145 Zeitungsseiten gedruckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare