Ein Stromausfall legte die Haushalte vieler Menschen in Wiesbaden lahm.
+
Ein Stromausfall legte die Haushalte vieler Menschen in Wiesbaden lahm.

Störung behoben

Stromausfall in Wiesbaden: 20.000 Menschen betroffen - Untersuchungen laufen

  • Marvin Ziegele
    VonMarvin Ziegele
    schließen

Wiesbaden ist am Dienstag (14.09.2021) von einer Großstörung betroffen. Mittlerweile ist die Störung wieder behoben. Die Untersuchungen zur Störungsursache laufen.

Update vom Dienstag, 14.09.2021, 17.19 Uhr: Ein großflächiger Stromausfall in Wiesbaden hat am Dienstagvormittag zeitweise 20 000 Einwohner betroffen. Insgesamt waren rund 50 Stationen ausgefallen, teilweise funktionierten selbst Ampeln nicht, wie ein Sprecher des Wiesbadener Stromversorgers ESWE am Dienstag mitteilte. Die erste Störungsmeldung sei um 11.10 Uhr bei dem Unternehmen eingegangen.

Bereits eine halbe Stunde später habe man 30 Stationen wieder zum Laufen gebracht. Die Ursache soll ein Kabelfehler gewesen sein, es liefen aber noch Untersuchungen dazu. Es stehe jedoch fest, dass keine Tiefbau-Maßnahmen den Stromausfall ausgelöst hätten.

Am Mittag waren bereits 98 Prozent der ausgefallenen Stationen wieder ans Netz gegangen. Ein Notstromaggregator musste jedoch eingesetzt werden, um die Hochschule Rhein-Main und eine nahegelegene Firma mit Strom zu versorgen. Wie lang dieser Zustand noch andauert und wann alle Stationen wieder laufen werden, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen.

Stromausfall in Wiesbaden: 20.000 Menschen ohne Strom 

Erstmeldung vom Dienstag, 14.09.2021, 14.18 Uhr: Wiesbaden – Rund 20.000 Einwohner waren im Verlauf des Dienstagvormittag (14.09.2021) ohne Strom. „50 Stationen waren ausgefallen“, sagte ein Sprecher der Stromversorgung Wiesbadens (ESWE) gegenüber der Hessenschau. Die Suche nach den Gründen für den Stromausfall laufe auf Hochtouren. Was genau passiert ist, steht zurzeit nicht fest. Allerdings könnten Tiefbau-Maßnahmen für die betroffenen Bereich ausgeschlossen werden. Wie lange die Störung andauern wird, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. (marv) 

Erst vor kurzem kam es in Bad Homburg zu einem großflächigen Stromausfall – und das mitten in der Nacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare