+

3. bis 6. Oktober 2019

Bilbao & San Sebastian - Tor zur Biskaya und malerisches Seebad

Auf dieser Reise besuchen Sie die alte Hafenstadt Bilbao, die nach Eröffnung des Guggenheim- Museums einen rasanten Aufstieg zu einer der ersten Kulturadressen Europas erfuhr. San Sebastian ist eine weitere Küstenstadt an der Biskaya, die Sie auf dieser Reise kennenlernen. Die Stadt trug 2016 den begehrten Titel „Kulturhauptstadt Europas“.

REISEVERLAUF:

1. Tag (Do.): Anreise – Stadtrundfahrt

Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Bilbao. Nach Ankunft unternehmen Sie gleich eine Stadtrundfahrt und gewinnen einen ersten Eindruck von der Hauptstadt der Provinz Biskaya. Neben dem Guggenheim-Museum schmücken Werke anderer berühmter Architekten die Stadt, so zum Beispiel die Brücke von Santiago Calatrave oder der Kongresspalast von Federico Soriano. Zunächst fahren Sie auf den Stadtberg Artxanda, von wo aus Sie die beste Aussicht über Bilbao haben. Danach fahren Sie durch das Viertel Ensanche, durch die Gran Via bis zum Platz Moyua, um dann zum historischen Zentrum zu gelangen, das nur für Fußgänger zugänglich ist. Sie sehen u. a. die Kathedrale Santiago, die Plaza Nueva und den Mercado de la Ribera. Zum Abschluss der Stadtbesichtigung besuchen Sie die Metro der Stadt, die vom berühmten Architekten Norman Foster entworfen wurde.

2. Tag (Fr.): Besuch des Guggenheim-Museums

Am Vormittag besuchen Sie das berühmte Guggenheim-Museum. Das von Frank O’Gehry entworfene Gebäude aus Stahl, Glas, Kalkstein und Titan hat der einstigen Industriestadt am Atlantik ein völlig neues Image gegeben. Direkt am Fluss in der neuen Gegend von Abandoibarra beherbergt das 1997 eröffnete Guggenheim- Museum auf 24.000 m² je nach Jahreszeit verschiedene und interessante Wanderausstellungen zeitgenössischer, moderner aber auch klassischer Kunst. Hier können Sie z. B. die Werke von Kandinsky, Marc Chagall, Henri Matisse, Paul Klee, Salvador Dalí, Joan Miró und Juan Gris, Mark Rothko, Anselm Kiefer etc. bewundern. Außerdem sind die permanente Ausstellung mit Skulpturen/ Kunstwerken von Richard Serra „The Matter of Time“ sowie die Skulpturen von Jeff Koons und Louise Bourgeois zu sehen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag (Sa.): Ganztagesausflug San Sebastian

Die drittgrößte Stadt des Baskenlandes liegt malerisch in einer muschelförmigen Bucht – La Concha. Sie fahren hinauf auf den Monte Igueldo, der gemeinsam mit dem gegenüberliegenden Felsmassiv Urgull die Mündung der Bucht flankiert. Von hier oben haben Sie eine schöne Aussicht über die Stadt und die Bucht. Unterhalb des Felsens sehen Sie „den Kamm der Winde“, eine Eisenskulptur des baskischen Künstlers Chillida.
Das Seebad San Sebastian wurde großzügig angelegt und besticht mit schönen Flaniermeilen und stattlichen Bauten aus der Zeit um 1900. Bei einem Bummel durch die Altstadt kommen Sie über die Plaza de la Constitution, die von schönen Gebäuden im Kolonialstil umrahmt wird. Ebenfalls im Herzen der Altstadt besuchen Sie die Basilika Santa Maria del Coro.

4. Tag (So.): Abreise

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

REISEPREIS PRO PERSON:

im Doppelzimmer € 799,-
Einzelzimmerzuschlag € 215,-

INFORMATION & BUCHUNG:

Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Str. 17 a, 56073 Koblenz

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare