+

9. bis 16. Oktober 2019

Griechenland Chalkidiki

Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie ein Höhepunkt: Sie besuchen die scheinbar schwebenden Meteora-Klöster. Der Götterberg Olymp und auch die Kultur der Makedonischen Könige werden Sie in ihren Bann ziehen, bevor es weiter zu den Halbinseln Sithonia, Kassandra und Athos geht. Chalkidiki eine der reizvollsten Regionen Griechenlands. Klares Meer, weiße Sandbuchten, dichtbewaldete Hänge, Olivenhaine und kleine Fischerdörfer erwarten Sie. Auf Athos liegt die Mönchsrepublik mit ihren vielen Klöstern. Eine Region, die auch heute noch weitgehend unzugänglich ist. Thessaloniki, die Hauptstadt der Provinz Makedonien und ehemals Europäische Kulturhauptstadt, dagegen ist eine geschäftige moderne Metropole.

REISEVERLAUF: 

1. Tag (Mittwoch, 09.10.19): 

Anreise Flug von Frankfurt nach Thessaloniki. Nach Ankunft Begrüßung durch Ihre örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer nach Kalambaka am Fuße der Meteora-Klöster. (A) 

2. Tag (Donnerstag, 10.10.19): Meteora-Klöster – Olymp – Vergina – Chalkidiki 

Sie besuchen am Vormittag zwei der „im Himmel schwebenden Klöster“ in der einzigartigen Landschaft und eindrucksvollen Gebirgslandschaft. Danach führt Ihre Fahrt vorbei am Götterberg Olymp zu der Heimat der makedonischen Könige. Sie besuchen die königliche Sommerresidenz Vergina mit seinem faszinierenden unterirdischen Museum und erreichen Chalkidiki. Zimmerbezug in Ihrem Hotel für die nächsten 6 Nächte. (F, A) 

3. Tag (Freitag, 11.10.19): Sithonia Rundfahrt 

Sithonia ist der mittlere Finger der Chalkidiki. Blaues Meer und tiefgrüne Kiefernwälder bis hinunter an die Strände, versteckte Buchten, Wiesen und Olivenhaine machen die Landschaft so reiz-voll. Da die Region bekannt für Ihren Honig ist, darf der Besuch eines Imkers nicht fehlen. Entlang der Westküste fahren Sie über Neos Marmaras zum südlichsten Punkt, nach Porto Koufos – Grie-chenlands größtem Naturhafen, der malerisch von Hügeln umge-ben ist. Weiter geht die Fahrt in den ehemaligen Fischerort Sarti, an der Ostküste. Die Tavernen laden zum Verweilen ein und es bleibt Zeit für einen Bummel entlang des langen Strandes. (F, A) 

4. Tag (Samstag, 12.10.19): Tag zur freien Verfügung (F, A) 

5. Tag (Sonntag, 13.10.19): Tagesausflug Athos 

Entlang der Halbinsel Athos fahren Sie mit dem Schiff bis zur Süd-westspitze der Chalkidiki. Von hier können Sie viele der 20 Klöster der Mönchsrepublik sehen. Seit dem 7. Jahrhundert haben sich in der einsamen Bergwelt griechisch-orthodoxe Mönche für ein abgeschiedenes, asketisches Dasein angesiedelt. Mittags legt das Schiff in Ouranoupolos (oder Amouliani) an. Bummeln Sie durch die Ortschaft oder kehren Sie in eine der zahlreichen Tavernen ein. Anschließend fahren Sie zurück zum Ausgangshafen. (F, A) 

6. Tag (Montag, 14.10.19): Tagesausflug „Land & Leute“ 

Griechenland pur erwartet Sie. Sie fahren zum Bauermarkt. Ein Spaziergang und anschließend ein Kaffee bringen Sie unter die Leute. Weiter ins Landesinnere geht es den Holomondas Berg hinauf in urige Dörfer, abgeschieden vom touristischen Leben. Sie besuchen Arnea, ein Paradebeispiel eines alten aber lebendigen Dorfes, dessen Einwohner in der Vergangenheit hauptsächlich von der Weberei lebten. Aber was wäre das Land und seine Menschen ohne den Segen. Sie besuchen ein nahegelegenes Kloster, wo Sie in das Leben der Mönche und die Geschichte der Orthodoxie eingeweiht werden. Anschließend stärken Sie sich in einer urigen Taverne (Essen nicht inklusive). (F, A) 

7. Tag (Dienstag, 15.10.19): Tag zur freien Verfügung (F, A) 

8. Tag (Mittwoch, 16.10.19): Abreise 

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. (F) 

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

REISEPREIS PRO PERSON: 

im Doppelzimmer € 959,-
Einzelzimmerzuschlag € 240,-

INFORMATION & BUCHUNG:

Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen


Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Str. 17 a, 56073 Koblenz

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare