+

30. April bis 07. Mai und 12. bis 19. Oktober 2019

Korfu - Smaragd im Ionischen Meer

Korfu ist ein ganz besonderes Schmuckstück unter den griechischen Inseln. Die Insel empfängt ihre Besucher mit üppigem Grün. Von Italien ist Korfu nur durch einen schmalen Streifen Meer getrennt und so ist es nicht verwunderlich, dass italienische Einwirkungen bis heute in der Sprache, der Architektur und der Lebensart zu spüren sind. Das milde Klima, die abwechslungsreiche Landschaft und die üppige Vegetation schätzten schon Kaiserin Sissi und später der deutsche Kaiser Wilhelm II als Urlaubsparadies.

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise
 

Flug von Frankfurt nach Korfu. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. 

2. Tag: Ausflug Korfu-Stadt – Achillion 

Am Morgen fahren Sie nach Korfu-Stadt. Die malerische Altstadt bezaubert mit südländisch-venezianischem Stil. An der Esplanade findet man die von den Franzosen erbauten Kolonaden und den imposanten Palast der britischen Kommissare. Anschließend fahren Sie zur Halbinsel Analipsi. Vom Aussichtspunkt Kanoni an der Spitze der Halbinsel haben Sie den besten Blick auf die Lagune mit dem Inselkloster und der „Mäuseinsel“. Zum Abschluss Ihres Ausfluges sehen Sie das Achillion, das Kaiserin Sissi von Österreich nach antiken Vorbildern errichten ließ. 

3. Tag: Der Nordwesten der Insel – Weingebiet, Paleokastritsa, Bella Vista 

Am Morgen besuchen Sie das Weingut einer der ältesten Familien auf Korfu. Hier erfahren Sie vieles über den Wein aber auch über die Olivenölherstellung. Selbstverständlich werden Sie auch bei einer kleinen Weinprobe den Wein verkosten. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Paleokastritsa, einem reizvollen alten Fischerdorf. Auf einer Halbinsel in der Nähe des Ortes besuchen Sie das Männerkloster Theotokou, das bereits im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Nächster Halt ist im Bergdorf Lakones. Vom Aussichtspunkt Bella Vista haben Sie einen herrlichen Ausblick über die Bucht von Paleokastritsa. 

4. Tag: Tag zur freien Verfügung 

5. Tag: Der Norden (Zusatzausflug)

Über den Troupeterpass fahren Sie ins Dorf Ag. Athanasiou, wo Sie das Kloster mit beeindruckenden Wandmalereien besuchen werden. Dann fahren Sie weiter ins Dorf Afionas. Von hier haben Sie einen schönen Blick über die Küste von Sidari und die langen Strände. Der Tagesausflug führt dann über die Orte Roda und Acharavi zur Ostküste. 

6. Tag: Tag zur freien Verfügung 

7. Tag: Der ursprüngliche Süden 

Heute fahren Sie durch üppige Vegetation vorbei an Orangen-, Zitronen- und Olivenhainen und sehen malerische Gebirgsdörfer. Einen der längsten und schönsten Sandstrände der Insel sehen Sie bei Marathias. Auf der Rückfahrt halten Sie im bezaubernden Ort Chlomos. Von hier haben Sie einen tollen Blick über den Süden der Insel. 

8. Tag: Abreise 

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

REISETERMINE & PREISE PRO PERSON:

30.04. – 07.05.2019 (Anreisetag Dienstag)
im Doppelzimmer € 1.099,-
Einzelzimmerzuschlag € 235,- 

12.10. – 19.10.2019

(Anreisetag Samstag)

im Doppelzimmer € 1.149,-

Einzelzimmerzuschlag € 235,-

Zuschlag Meerblickzimmer p. P. € 85,-

Zusatzausflug „Der Norden“ € 55,-

Zusatzkosten pro Zimmer: ca. 28,- € Kurtaxe (vor Ort zahlbar)

INFORMATION & BUCHUNG:

Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Str. 17 a, 56073 Koblenz

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare