+

Tägliche Anreise bis 27. September 2020

Panoramawandern im Pinzgau - Genusswanderwoche im Schloss Kammer

Der Salzburger Pinzgau ist geradezu prädestiniert für eine Wanderwoche zum Genießen: eine traumhafte Bergkulisse mit einem Panorama auf Grasberge mit Almen sowie auf schroffe Gipfel und auf über 30 beeindruckende Dreitausender. Zur Erfrischung nach den Wanderungen lädt der Zeller See zu einem Bad ein oder aber auch der hauseigene Badeteich im Schloss Kammer. Das Schlösser-Dorf Maishofen ist der ideale Ausgangspunkt für schöne Wanderungen und zugleich umgeben von zahlreichen Highlights, die zur Erkundung einladen.

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise nach Maishofen

2. Tag: Rundwanderung Zeller See
Über den Maishofner Höhenweg geht es zum Berggasthof Mitterberghof, dort lädt die gemütliche Sonnenterrasse zu einer Rast mit wunderbarer Aussicht auf die umliegende Bergwelt ein. Bergab führt Ihr Weg nach Thumersbach vorbei an der Hubertuskapelle und weiter entlang des Zeller Sees bis zum Schloss Prielau. Über Mayerhofen und den Steinberg wandern Sie zurück zum Schloss Kammer.
Details: ca. 4 Stunden, 12 km

3. Tag: Rundwanderung Lindlingalm & Saalalm
Vom Zentrum Maishofen nehmen Sie den Bus in die Sportregion Saalbach. Von Hinterglemm Mitterlengau führt eine wunderschöne Wanderung in den Talschluss. Über die Forsthofalm führt der Rundweg zur Saalalm und weiter zur Lindlingalm, über eine Hängebrücke zum Baumwipfelweg. Busrückfahrt nach Maishofen.
Details: ca. 3,5 Stunden, 9 km

4. Tag: Rundwanderung Schmittenhöhe
Busfahrt nach Zell am See zur Station der Schmittenhöhebahn. Mit der Gondel schweben Sie mit einmaligen Blicken über den Zellersee auf die Schmittenhöhe auf 1.965 m, wo Sie ein beeindruckender Rundblick auf zahlreiche Dreitausender erwartet. Nach der Besichtigung der Elisabethkapelle machen Sie sich bereit zum Abstieg ins Tal, zuerst zum Sonnkogel, danach zur Sonnalm und schließlich zurück nach Zell am See. Nehmen Sie sich nach Lust und Laune noch Zeit für einen Stadtspaziergang. Per Bus geht es zurück nach Maishofen.
Details: ca. 3,5 Stunden, 9 km

5. Tag: Rundwanderung Schwalbenwand
Direkt von Schloss Kammer starten Sie Ihre „Königsetappe“ auf die Schwalbenwand, den Maishofner „Hausberg“ auf 2.011 m. Auf abwechslungsreichen Almwegen geht es zuerst zum Maishofner Gipfel und je nach Lust und Laune noch zum Gipfel der Schwalbenwand. Die Mühen des Aufstiegs werden mit einem einzigartigen Panoramablick auf die verschneiten Hohen Tauern, das Steinerne Meer und die Pinzgauer Grasberge belohnt. Zurück führt Ihr Weg über die Kammereggalm, wo Sie sich bei einem Glas Most und einem Speckbrot stärken.
Details: ca. 5,5 Stunden (mit Gipfelwanderung), 14 km

6. Tag: Rundwanderung „auf den Spuren von Anton Faistauer“
Eine gemütliche Tour zum Abschluss Ihrer Wanderwoche in Maishofen. Auf den Spuren von Anton Faistauer, einem der bedeutendsten Maler der österreichischen Moderne erkunden Sie dessen Heimat. Sie wandern entlang des Saalachuferweges über einen spannenden Höhenweg zum Waldsee und gemütlich über Wiesen und Felder wieder retour.
Details: ca. 3,5 Stunden, 9 km

7. Tag: Abreise oder Verlängerung

Die Reihenfolge der einzelnen Wanderungen ist variabel.

REISEPREIS PRO PERSON:

Saison 1 (14.09.–27.09.)
im Doppelzimmer 589,- €

Saison 2 (01.06.–21.06. und 31.08.–13.09.)
im Doppelzimmer 649,- €

Saison 3 (22.06.–30.08.)
im Doppelzimmer 689,- €

Zuschlag Einzelzimmer 59,- €

INFORMATION & BUCHUNG:

Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: Eurofun Touristik GmbH Mühlstr. 20, A-5162 Obertrum

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Eine Zahlung mit Kreditkarte ist leider nicht möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare