+

7. bis 14. Oktober 2020

Herbstgenüsse am Genfer See

Montreux ist Liebe auf den ersten Blick. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit und dem Charme der Stadt, zwischen dem Genfer See und der Kulisse schneebedeckter Berge, verzaubern. Zum Flanieren lädt die Seepromenade ein und unzählige Alpengipfel sind zum Greifen nah: ein Urlaubsparadies wartet darauf, entdeckt zu werden.

REISEVERLAUF:

Mittwoch – 07. Oktober: 
Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Gümligen. Anschließend erfolgt der Bus- und Gepäcktransfer nach Montreux.

Donnerstag – 08. Oktober: 
Der Morgen beginnt mit einer Stadtführung durch Montreux. Am Mittag starten Sie mit dem „Train des Marmottes“ (Murmeltierzug) zu einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den 2.042 m hohen Rochers-de-Naye. Der Hausberg von Montreux bietet, bei guter Sicht, einen wunderbaren Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie auf das Mont-Blanc-Massiv und natürlich über den Genfer See.

Freitag – 09. Oktober: 
Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight: Die Fahrt im MOB Panoramic auf der GoldenPass Line von Montreux nach Gstaad. Beim Verlassen von Montreux erhebt sich die Eisenbahnlinie über den Genfer See und gibt den Blick frei auf die wunderbare Landschaft des Genfer Seebeckens. Das weltberühmte autofreie Chalet-Bergdorf Gstaad lernen Sie bei einem geführten Ortsrundgang kennen. Zurück nach Montreux geht es wieder mit dem Zug.

Samstag – 10. Oktober: 
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sonntag – 11. Oktober: 
Mit dem Zug reisen Sie in die bezaubernde Stadt Vevey, zu deren berühmtesten Einwohnern Charlie Chaplin zählte. Passend dazu besuchen Sie die Chaplin’s World, eine Welt rund um den Mann mit der Melone. Im Anschluss fahren Sie mit dem Sternenzug „Train des Etoiles“ auf den Les Pléiades (1.348 m), Veveys Hausberg. Im Bergrestaurant laden wir Sie herzlich zu einem Stück Kuchen und einem Heißgetränk ein.

Montag – 12. Oktober: 
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativ buchbar: Begeben Sie sich auf kulinarische Entdeckungsreise und erfahren Sie mehr über den Greyerzer Käse und die Schokolade – zwei schmackhafte Höhepunkte der Schweiz. Im 1. Klasse Schokoladenzug reisen Sie zunächst von Montreux nach Montbovon und werden mit einem leckeren Schokoladenbrötchen und einer Tasse Kaffee auf den Tag eingestimmt. Per Bus geht es dann in die mittelalterliche Stadt Gruyères. Dort erfahren Sie in der Schaukäserei alles Wissenswerte zur Herstellung des berühmten Gruyères-Käses. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Broc zur legendären Schokoladenfabrik „Cailler-Nestlé“, wo Sie in die Geheimnisse der Schokolade eingeweiht werden. Eine Degustation der süßen Leckereien darf dabei natürlich nicht fehlen. Gut gestärkt geht es anschließend wieder zurück nach Montreux.

Dienstag – 13. Oktober: 
Heute erleben Sie eine Schiffsrundfahrt mit eindrucksvollem Blick auf die Pracht der Alpen. Genießen Sie den Ausblick auf die Ufer des Genfer Sees, Schlösser, Weinberge und Gipfel dieser atemberaubenden Region.

Mittwoch – 14. Oktober: 
Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer nach Gümligen und die Rückreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD zu Ihrem Heimatbahnhof.

REISEPREIS PRO PERSON:

4-Sterne-Hotel EUROTEL MONTREUX (Landeskategorie) 
Doppelzimmer 1.699,– €
Einzelzimmer 1.899,– €

4-Sterne-Hotel SUPERIOR GRAND HOTEL SUISSE-MAJESTIC (Landeskategorie) 
Doppelzimmer 1.849,– €
Einzelzimmer 2.199,– €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 2.299,– €
Aufpreis Seeblick im Doppelzimmer 150,– € p.P.
Aufpreis Seeblick im Einzelzimmer 250,– € p.P.

Zusätzlich buchbar: 
Ausflug nach Gruyères und Broc per Schokoladenzug und Bus inkl. Schokobrötchen und Kaffee 89,– € p.P.

INFORMATION & BUCHUNG:

Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: AKE Eisenbahntouristik, Inhaber: Jörg Petry, Kasselburger Weg 16, D-54568 Gerolstein

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare