Frauenfußball

1. FFC Frankfurt verpflichtet Reuteler

Frauenfußball-Rekordmeister 1. FFC Frankfurt hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Die 18 Jahre alte Schweizer Nationalspielerin Géraldine Reuteler wird im Sommer vom FC Luzern

Frauenfußball-Rekordmeister 1. FFC Frankfurt hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Die 18 Jahre alte Schweizer Nationalspielerin Géraldine Reuteler wird im Sommer vom FC Luzern in die deutsche Bundesliga wechseln und beim FFC einen Zweitjahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschreiben. „Es ist wirklich toll, dass sich das aktuell größte Schweizer Frauenfußball-Talent trotz Anfragen namhafter anderer Vereine für eine sportliche Zukunft beim 1. FFC Frankfurt entschieden hat”, sagte der Frankfurter Trainer Niko Arnautis am Mittwoch.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare