+
Einsatz Freiburgs Jobina Lahr (l.) und Frankfurts Laura Störzel

1. FFC Frankfurt

1. FFC monatelang ohne Störzel

  • schließen

Laura Störzel vom 1. FFC Frankfurt hat sich beim Hallenturnier im badischen Rauenberg einen Wadenbeinbruch zugezogen, sie muss laut Angaben des Frauenfußball-Bundesligisten aber nicht

Laura Störzel vom 1. FFC Frankfurt hat sich beim Hallenturnier im badischen Rauenberg einen Wadenbeinbruch zugezogen, sie muss laut Angaben des Frauenfußball-Bundesligisten aber nicht operiert werden. „Das Syndesmoseband ist nicht in Mitleidenschaft gezogen worden“, teilte der FFC mit. Störzel werde mindestens zwei Monate ausfallen. Dies treffe den FFC hart, denn die 25-Jährige sei dank „stabiler Leistungen eine feste Größe in unserer Abwehr“, sagte Manager Siegfried Dietrich.

(fri)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare