+

Skyliners

Frankfurt gelingt im Basketball-Eurocup Coup in Litauen

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben im Basketball-Eurocup einen eindrucksvollen Sieg eingefahren. Der Bundesligist gewann am Mittwochabend beim litauischen Club Lietuvos Rytas Vilnius mit 70:61 (35:34).

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben im Basketball-Eurocup einen eindrucksvollen Sieg eingefahren. Der Bundesligist gewann am Mittwochabend beim litauischen Club Lietuvos Rytas Vilnius mit 70:61 (35:34). Gegen den von Eurocup-Sieger von 2009 war Erik Murphy mit 23 Punkten bester Werfer.

Die Frankfurter präsentierten sich in Litauen defensivstark. Zudem hatten sie in Murphy den überragenden Mann in ihren Reihen. 18 Punkte erzielte der US-Amerikaner bereits vor der Halbzeitpause. Die Frankfurter setzten sich im dritten Viertel erstmals ab und führten mit acht Punkten (58:50). Die Skyliners gaben den Vorsprung auch im Schlussabschnitt nicht mehr aus der Hand. Neben Murphy punkteten auch Jason Clark (14) und Trae Bell-Haynes (11) zweistellig.

Am Sonntag ist die BG Göttingen in der Bundesliga zu Gast in Frankfurt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare