Skyliners

Frankfurt mit klarem Heimsieg im Basketball-Eurocup

Den Fraport Skyliners aus Frankfurt ist ein wichtiger Erfolg im Basketball-Eurocup gelungen. Der Bundesligist gewann am Mittwochabend gegen KK Mornar Bar aus Montenegro souverän mit 98:75 (63:39).

Den Fraport Skyliners aus Frankfurt ist ein wichtiger Erfolg im Basketball-Eurocup gelungen. Der Bundesligist gewann am Mittwochabend gegen KK Mornar Bar aus Montenegro souverän mit 98:75 (63:39). Mit einer Bilanz von 3:1-Siegen haben die Frankfurter nun beste Chancen auf die zweite Gruppenphase.

Die Skyliners starteten furios ins Spiel. Im ersten Viertel trafen die Frankfurter acht Dreier und führten nach den ersten zehn Minuten mit 36:19. Zur Halbzeit lagen die Hessen bereits mit 24 Punkten in Führung. Die Partie war frühzeitig entschieden. Topscorer Brady Heslip erzielte all seine 18 Zähler vor der Pause. Auch Jonas Wohlfarth-Bottermann zeigte mit 16 Punkten und drei Blocks eine starke Leistung.

Am Samstag müssen die Skyliners in der BBL nach Oldenburg. Ebenfalls auswärts bei UNICS Kasan geht es am 31. Oktober im Eurocup weiter.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare