Basketball

Frankfurt Skyliners gewinnen Eurocup-Auftakt gegen Turin

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben zum Auftakt des Basketball-Eurocups gegen den italienischen Club Fiat Turin gewonnen. Die Hessen siegten am Mittwoch zum Auftakt der Gruppe D nach Verlängerung

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben zum Auftakt des Basketball-Eurocups gegen den italienischen Club Fiat Turin gewonnen. Die Hessen siegten am Mittwoch zum Auftakt der Gruppe D nach Verlängerung mit 88:85 (75:75, 45:37) und starteten damit perfekt in den internationalen Wettbewerb.

Die Frankfurter verschliefen dabei allerdings nicht nur das erste Viertel (19:26), sondern waren auch im dritten Durchgang (13:22) nicht auf der Höhe. Lediglich den zweiten Abschnitt (26:11) konnten die Frankfurter dominieren. In einer spannenden Schlussphase wechselte stets die Führung, Frankfurts Quantez Robertson verpasste in der regulären Spielzeit mit einem Distanzwurf die Entscheidung. In der Verlängerung besaßen die Skyliners dann doch die besseren Nerven.

Bester Schütze im Team von Trainer Gordon Herbert war Erik Murphy. Der US-Amerikaner kam auf 19 Zähler.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare