+
Mahir Agva (Fraport Skyliners) gegen Derrick Allen (Rasta Vechta).

Basketball

Mahir Agva wechselt von den Skyliners nach Gießen

Die beiden Vereine gaben den Wechsel am Freitag bekannt. "Für sein Alter hat Mahir schon viel erlebt und gesehen. Bei uns soll er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen und ebenso ein Vorbild für die jungen Spieler in unserer Region darstellen", sagte Gießens Trainer Ingo Freyer.

Die beiden Vereine gaben den Wechsel am Freitag bekannt. "Für sein Alter hat Mahir schon viel erlebt und gesehen. Bei uns soll er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen und ebenso ein Vorbild für die jungen Spieler in unserer Region darstellen", sagte Gießens Trainer Ingo Freyer.

Der 20 Jahre alte Center kam in der vergangenen Saison auf 21 Bundesliga- und acht Champions-League-Einsätze für die Frankfurt Skyliners. Trotzdem machte der Verein von seiner Option zur Verlängerung des auslaufenden Vertrages keinen Gebrauch.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare