Ressortarchiv: FSV Frankfurt

Abstiegskampf wichtiger als Trainersuche

FSV Frankfurt

Abstiegskampf wichtiger als Trainersuche

Der Abstiegskampf in der zweiten Bundesliga wird die Trainersuche beim FSV noch etwas verzögern.?Der Fokus liegt auf dem Ziel Klassenerhalt?, sagte Geschäftsführer Clemens Krüger.
Abstiegskampf wichtiger als Trainersuche

2. Fußball-Bundesliga

FSV Frankfurt verspielt Sieg in Heidenheim

Der FSV Frankfurt hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga noch verspielt. Trotz einer 2:0-Führung kamen die Hessen am Freitagabend nur zu einem 2:2 (1:0) beim 1. FC …
FSV Frankfurt verspielt Sieg in Heidenheim
Ein Endspiel für Oral?

FSV Frankfurt

Ein Endspiel für Oral?

Nur ein Sieg in den vergangenen neun Begegnungen: Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt will morgen Abend in Heidenheim seinen Negativtrend stoppen.
Ein Endspiel für Oral?

FSV Frankfurt

FSV Frankfurt unter Druck in Heidenheim

Nur noch vier Punkte trennen den FSV Frankfurt vom Relegationsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach vier Spielen ohne Sieg fordert Trainer Tomas Oral in der Auswärtspartie am Freitag (18.30 Uhr) …
FSV Frankfurt unter Druck in Heidenheim

FSV Frankfurt

1:3 Niederlage gegen Freiburg

Auch ein 50-Meter-Tor des Iraners Ehsan Haji Safi hat dem FSV Frankfurt gegen den SC Freiburg nicht weitergeholfen. Die Bornheimer unterlagen im Abstiegskampf der 2.
1:3 Niederlage gegen Freiburg
Treueschwüre

FSV Frankfurt

Treueschwüre

Den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt, der am Sonntag (13.30 Uhr) den SC Freiburg empfängt, hält die Personalie Oral weiter in Atem. Es gibt bessere Voraussetzungen, um den Abstiegskampf …
Treueschwüre

FSV Frankfurt

FSV gegen Freiburg: Noch-Trainer Oral unter Beobachtung

Nach seinem angekündigtem Abgang im Sommer steht Trainer Tomas Oral beim FSV Frankfurt unter besonderer Beobachtung. Ausgerechnet gegen den Aufstiegskandidaten SC Freiburg müssen der 42-Jährige und …
FSV gegen Freiburg: Noch-Trainer Oral unter Beobachtung
Offiziell: Oral wechselt vom FSV zum Karlsruher SC

FSV Frankfurt

Offiziell: Oral wechselt vom FSV zum Karlsruher SC

Tomas Oral wird in der kommenden Saison neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Der bisherige Coach des Liga-Konkurrenten FSV Frankfurt unterschrieb beim KSC einen Vertrag bis 30.
Offiziell: Oral wechselt vom FSV zum Karlsruher SC
Das Ende einer Liaison

FSV Frankfurt

Das Ende einer Liaison

Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt muss sich für die kommende Saison einen neuen Cheftrainer suchen. Vielleicht aber auch schon früher.
Das Ende einer Liaison

FSV Frankfurt

Zeitung: Trainer Oral verlässt FSV Frankfurt im Sommer

Der FSV Frankfurt muss sich im Sommer einen neuen Trainer suchen. Tomas Oral hat das Angebot einer Vertragsverlängerung abgelehnt und wird den Fußball-Zweitligisten am Saisonende verlassen.
Zeitung: Trainer Oral verlässt FSV Frankfurt im Sommer
Vor dem Spiel in Berlin hebt der FSV Frankfurt ab

FSV Frankfurt

Vor dem Spiel in Berlin hebt der FSV Frankfurt ab

Vor dem heutigen Gastspiel bei Union Berlin hat der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt zu einem ungewöhnlichen Höhenflug angesetzt.
Vor dem Spiel in Berlin hebt der FSV Frankfurt ab

FSV Frankfurt

Oral blickt nach vorne

Nach dem unnötigen Unentschieden gegen den Tabellenletzten MSV Duisburg hat FSV Frankfurts Trainer Tomas Oral den Blick schnell wieder nach vorne gerichtet.
Oral blickt nach vorne

FSV Frankfurt

Ein bitteres Ende

Die Frankfurter haben leichtfertig die große Chance verpasst, sich durch einen Heimsieg über den MSV Duisburg von der Abstiegszone der Zweiten Fußball-Bundesliga zu entfernen. Nach dem enttäuschenden …
Ein bitteres Ende

FSV Frankfurt

3:3 gegen Duisburg: FSV Frankfurt verspielt 3:1-Führung

Die Heimmisere des FSV Frankfurt hält an. Auch gegen den Tabellenletzten MSV Duisburg kam die Mannschaft von Trainer Tomas Oral am Mittwochabend nur zu einem 3:3 (1:0).
3:3 gegen Duisburg: FSV Frankfurt verspielt 3:1-Führung
Neuer Rasen als gutes Omen?

FSV Frankfurt

Neuer Rasen als gutes Omen?

Heute Abend (17.30 Uhr) empfängt der Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt den MSV Duisburg. Und will gegen das Schlusslicht der Liga endlich seinen Heimfluch besiegen.
Neuer Rasen als gutes Omen?

FSV Frankfurt

Heimspiel gegen den Letzten: FSV will auch zu Hause punkten

Nach zwei Achtungserfolgen in der Fremde will Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt jetzt auch endlich seine Heimmisere beenden. Am Mittwochabend (17.30 Uhr) kommt der Tabellenletzte MSV Duisburg an den …
Heimspiel gegen den Letzten: FSV will auch zu Hause punkten