Der FSV Frankfurt verpflichtet den ungarische Nationalspieler Zsolt Kalmar (rechts)
+
Der FSV Frankfurt verpflichtet den ungarische Nationalspieler Zsolt Kalmar (rechts)

FSV Frankfurt

FSV Frankfurt holt Zsolt Kalmar

  • vonMichael Helms
    schließen

Der um den Klassenerhalt kämpfende Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat gestern den ungarischen Nationalspieler Zsolt Kalmar verpflichtet.

Der um den Klassenerhalt kämpfende Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat gestern den ungarischen Nationalspieler Zsolt Kalmar verpflichtet. Der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler kommt vom Ligarivalen RB Leipzig und wurde von den Bornheimern bis zum Saisonende ausgeliehen. „Die Gespräche mit dem FSV Frankfurt haben mich überzeugt. Ich möchte nun die Ziele des Vereins erreichen und damit auch die Möglichkeit nutzen, meine Chancen auf eine Teilnahme und Einsätze bei der kommenden Europameisterschaft zu steigern“, erklärte der 20 Jahre alte Kalmar, der aufgrund der starken Konkurrenz in Leipzig in dieser Saison nur auf vier Zweitligaeinsätze kam.

(mh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare