1. Startseite
  2. Sport
  3. FSV Frankfurt

Fünf FSV-Profis international im Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit

Mit Ehsan Hajisafi, Joan Oumari, Besar Halimi, Fanol Perdedaj und Lukas Gugganig sind in dieser Woche fünf Spieler des FSV Frankfurt für ihre Nationalmannschaften aktiv.

Der erst heute verpflichtete Ehsan Hajisafi trifft bereits am Donnerstag um 16.30 Uhr im WM-Qualifikationsspiel mit der iranischen Nationalmannschaft auf Guam. Der 25-Jährige kam bislang in 69 Länderspielen zum Einsatz und nahm im vergangenen Jahr an der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien teil.

Joan Oumari empfängt mit der libanesischen Auswahl am Dienstag, den 8. September um 16 Uhr in der asiatischen WM-Qualifikation Südkorea. Oumari spielte bislang drei Mal für den Libanon.

Der Österreicher Lukas Gugganig präsentiert sich mit dem österreichischen Nationalteam in der EM-Qualifikation am Freitag um 16 Uhr gegen Russland. Ausgetragen wird das Spiel in Aserbeidschan.

Besar Halimi und Fanol Perdedaj bestreiten mit dem Kosovo am Mittwoch ein Freundschaftsspiel gegen Burkina Faso. Die kosovarische Auswahl nimmt bislang an keinen offiziellen Qualifikationsspielen teil.

Die Spieler reisen bereits heute zu den Nationalmannschaften. Besar Halimi und Fanol Perdedaj nehmen bis einschließlich Sonntag nicht am Mannschaftstraining des FSV Frankfurt teil, Ehsan Hajisafi, Joan Oumari und Lukas Gugganig fehlen noch zwei Tage länger.

Auch interessant

Kommentare