Ressortarchiv: Fussball

Klose mit Lazio in der Champions League

Lazio Rom hat mit Torschütze Miroslav Klose Rang drei in der Serie A und damit die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League perfekt gemacht.
Klose mit Lazio in der Champions League

30 000 Fans bereiten VfL-Team begeisterten Empfang

Fast mit letzter Kraft nach einer durchzechten Nacht in Berlin reckte Kapitän Diego Benaglio am Sonntagmittag den gut 30 000 wartenden Fans des VfL Wolfsburg den DFB-Pokal entgegen.
30 000 Fans bereiten VfL-Team begeisterten Empfang

Kein Happy End für Klopp: „Sieg wäre zu kitschig gewesen”

Diesmal flossen keine Tränen. Anders als noch beim höchst emotionalen Lebewohl von Jürgen Klopp eine Woche zuvor im Dortmunder Stadion hielt sich der Trennungsschmerz im stylischen Ambiente der …
Kein Happy End für Klopp: „Sieg wäre zu kitschig gewesen”

„Genie” Messi nimmt nach Gala das Triple ins Visier

Lionel Messi brachte alle zum Ausrasten. Die Glanzleistung des vierfachen Weltfußballers beim Pokalsieg des FC Barcelona riss sogar König Felipe VI. auf der Ehrentribüne des Camp Nou vom Sitz.
„Genie” Messi nimmt nach Gala das Triple ins Visier

Barça auf dem Weg zum Triple: Pokal mit Torrekord

Der FC Barcelona hat den den spanischen Pokalwettbewerb Copa del Rey gewonnen und mit den Toren seines Sturmtrios einen neuen Torrekord aufgestellt.
Barça auf dem Weg zum Triple: Pokal mit Torrekord

Kuranyi verabschiedet sich von Dynamo Moskau

Nach fünf Jahren und mehr als 50 Pflichtspieltoren für Dynamo Moskau hat der frühere Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi bewegt Abschied von Russland genommen.
Kuranyi verabschiedet sich von Dynamo Moskau

Dauervertrag perfekt für Dardai: „Ich bin so ein Typ”

Berlin (dpa) - Coach Pal Dardai sieht in dem neuen unbefristeten Vertrag mit der Möglichkeit einer Rückkehr in den Nachwuchsbereich die perfekte Lösung für sich und Hertha BSC.
Dauervertrag perfekt für Dardai: „Ich bin so ein Typ”

Beckenbauer gibt Blatter Rückendeckung - Kritik an UEFA

Franz Beckenbauer hat FIFA-Chef Joseph Blatter nach dessen Wiederwahl in Schutz genommen und das Vorgehen der UEFA als Gegenspieler des Schweizers kritisiert.
Beckenbauer gibt Blatter Rückendeckung - Kritik an UEFA

Blatter bleibt und provoziert

Joseph Blatter kommt mit seiner Amtszeit immer näher an die FIFA-Langzeitpräsidenten Julet Rimet und João Havelange heran. Zu Beginn seines fünften Turns als Chef des Fußball-Weltverbandes muss sich …
Blatter bleibt und provoziert

Keine Vorentscheidung: Kiel gegen 1860 München torlos

Der TSV 1860 München ist der Rettung in der 2. Fußball-Bundesliga einen Schritt näher gekommen. Im ersten Relegationsspiel erkämpfte sich 1860 beim starken Drittligisten Holstein Kiel ein verdientes …
Keine Vorentscheidung: Kiel gegen 1860 München torlos

DFB-Chef Niersbach in FIFA-Exko - „kein WM-Boykott”

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist in das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes aufgenommen worden. Der Einzug in das umstrittene Gremium beim FIFA-Kongress in Zürich als Nachfolger von Theo …
DFB-Chef Niersbach in FIFA-Exko - „kein WM-Boykott”

FC St. Pauli gelingt Coup: Rettig neuer Geschäftsführer

Dem FC St. Pauli ist ein bemerkenswerter Coup gelungen. Der Fußball-Zweitligist, der wenige Tage zuvor dem Abstieg entkommen war, hat Andreas Rettig als neuen Geschäftsführer verpflichtet.
FC St. Pauli gelingt Coup: Rettig neuer Geschäftsführer

Notizen zum DFB-Pokal-Endspiel

Von Geld über Tradition bis zum Jubelverweigerer: Das DFB-Pokal-Finale bietet reichlich Gesprächsstoff:
Notizen zum DFB-Pokal-Endspiel

Klose kämpft mit Lazio um Rang drei

Fußball-Weltmeister Miroslav Klose tritt mit Lazio Rom am letzten Serie-A-Spieltag beim SSC Neapel zum entscheidenden Duell um Rang drei an.
Klose kämpft mit Lazio um Rang drei
Blatter vor Wiederwahl als FIFA-Präsident

FIFA-Korruptionsskandal

Blatter vor Wiederwahl als FIFA-Präsident

Trotz des größten Skandals in der FIFA-Geschichte darf Joseph Blatter mit der Wiederwahl als Präsident des Fußball-Weltverbands rechnen.
Blatter vor Wiederwahl als FIFA-Präsident

Platini entwirft neues Drohszenario für Blatter-Sieg

Kurz nach seiner deutlichen Rücktritts-Forderung an Joseph Blatter sah sich Michel Platini selbst in die Enge gedrängt.
Platini entwirft neues Drohszenario für Blatter-Sieg

Das letzte Hurra für Klopp mit dem BVB

Schon der Schlussakt in der Bundesliga verlief höchst emotional, doch die finale Krönungsfeier steht noch aus. Nach seinem umjubelten letzten Heimspiel beim BVB am vorigen Samstag träumt Jürgen Klopp …
Das letzte Hurra für Klopp mit dem BVB

Hecking wehrt sich gegen Wolfsburger Werksclub-Image

Trainer Dieter Hecking hat sich vor dem DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund über das Werksclub-Image des VfL Wolfsburg beschwert.
Hecking wehrt sich gegen Wolfsburger Werksclub-Image

Allofs: Kein Wolfsburger Großtransfer in diesem Sommer

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg schließt Großtransfers der Kategorie André Schürrle und Kevin De Bruyne in diesem Sommer aus.
Allofs: Kein Wolfsburger Großtransfer in diesem Sommer

HSV-Profi Diekmeier ist der „Meister der Relegation”

HSV-Profi Dennis Diekmeier ist so etwas wie der Meister der Relegation. Dreimal hat der 25 Jahre alte Fußballprofi bisher in den Entscheidungsspielen zwischen dem Erstliga-16. und dem …
HSV-Profi Diekmeier ist der „Meister der Relegation”

US-Justizministerin: Funktionären droht 20 Jahre Haft

Den verdächtigen Fußball-Funktionären im Korruptionsskandal beim Weltverband FIFA drohen bis zu 20 Jahre Haft. Das sei die Höchststrafe in solchen Fällen von organisierter Kriminalität, sagte …
US-Justizministerin: Funktionären droht 20 Jahre Haft

System Blatter: Selbsterhaltungstrieb einer „Bergziege”

Auf der Zielgeraden eines eigentlich schon gewonnenen Präsidentschaftswahlkampfes sind die bösen Geister der Vergangenheit für Joseph Blatter plötzlich wieder böse Geister der Gegenwart.
System Blatter: Selbsterhaltungstrieb einer „Bergziege”

Schalkes Trainer-Casting: Heldt darf keinen Fehler machen

Schalke-Manager Horst Heldt darf bei seinem fünften Cheftrainer-Casting keinen Fehler mehr machen. An Kandidaten und Bewerbern für die Nachfolge des zurückgetretenen Roberto Di Matteo mangelt es …
Schalkes Trainer-Casting: Heldt darf keinen Fehler machen

Heikle T-Fragen in Bundesliga

Nach den Trennungen von Roberto di Matteo und Thomas Schaaf sind in der Fußball-Bundesliga zwei neue Trainerposten frei. Auch in Hannover ist die T-Frage noch nicht geklärt.
Heikle T-Fragen in Bundesliga

FIFA begrüßt Maßnahme der Schweizer Bundesanwaltschaft

Der Fußball-Weltverband hat die Maßnahmen der Schweizer Bundesanwaltschaft im Zusammenhang mit den WM-Vergaben an Russland 2018 und Katar 2022 generell begrüßt.
FIFA begrüßt Maßnahme der Schweizer Bundesanwaltschaft