Jamal Musiala glänzte mit einem Tor und einer Vorlage gegen RB Leipzig.
+
Jamal Musiala glänzte mit einem Tor und einer Vorlage gegen RB Leipzig.

Bundesliga-Kracher im Ticker

Statement-Sieg! FC Bayern schlägt RB Leipzig deutlich - Musiala mit nächster Gala

  • Marius Epp
    VonMarius Epp
    schließen

Klare Sache im Spitzenspiel: Der FC Bayern setzt ein Ausrufezeichen im Titelkampf und besiegt RB Leipzig klar. Der Ticker zum Nachlesen.

  • RB Leipzig - FC Bayern München 1:4
  • Julian Nagelsmann feiert bei seiner Rückkehr nach Leipzig einen deutlichen Sieg.
  • Das Bundesliga-Topspiel zum Nachlesen im Live-Ticker.

RB Leipzig - FC Bayern 1:4 (0:1)

Aufstellung RB LeipzigGulacsi - Mukiele, Simakan, Orban, Angelino - Laimer, Kampl - Nkunku, Olmo, Szoboszlai - Silva
Aufstellung FC BayernNeuer - Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Sané - Lewandowski
Tore0:1 Lewandowski (Elfm., 11.), 0:2 Musiala (46.), 0:3 Sané (53.), 1:3 Laimer (56.), 1:4 Choupo-Moting (90.)

+++ AKTUALISIEREN +++

Julian Nagelsmann nach Leipzig zurück - und bringt keine Geschenke mit! Die Bayern kamen nach einer durchschnittlichen ersten Halbzeit mit Dampf aus der Kabine, der überragende Musiala schien das Spiel schon entschieden zu haben. Durch den schnellen Konter von Laimer wurde das Spiel nochmal zehn Minuten hektisch, doch RB schaffte es nicht, nochmal zu treffen. Danach spielt der FC Bayern das im Stile eines Champions herunter und lässt nichts mehr anbrennen.

Schlusspfiff! Die Bayern besiegen Leipzig am Ende deutlich und setzen ein Ausrufezeichen im Kampf um den Meistertitel.

90. Minute: TOOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Und das ist die endgültige Entscheidung! Eric Maxim Choupo-Moting mit dem vierten Treffer der Münchner. Mit einem Geistesblitz spielt Joshua Kimmich den Kameruner frei, der nur noch einschieben muss.

86. Minute: Davies marschiert immer noch, ganz starkes Spiel des Kanadiers. Zum wiederholten Mal lässt er Mukiele stehen, flankt auf Sabitzer und darf sich fast noch in die Scorerliste eintragen. Gulacsi hält aber stark gegen seinen Ex-Teamkollegen.

84. Minute: Poulsen stemmt sich gegen die Niederlage, scheitert nur knapp mit seinem Abschluss. Neuer „guckt“ den Ball erfolgreich am Tor vorbei.

82. Minute: Sabitzer macht ein ordentliches erstes Spiel für den FCB. Klar und routiniert spielt er die Zeit runter, von Leipzig kommt nicht mehr viel. Nkunku versucht es nochmal mit einem Freistoß, der knapp drüber geht.

79. Minute: Musiala liegt auf dem Boden, kann aber nach einer kurzen Unterbrechung weitermachen. Die Bayern scheinen Leipzig den Zahn gezogen zu haben.

77. Minute: Stanisic, Kimmich und Sabitzer machen nun das Zentrum dicht. Die Sachsen schaffen es nicht mehr, gefährlich in Richtung Tor zu kommen. Einzig der eingewechselte Forsberg sorgt ab und an für Gefahr.

75. Minute: Pavard und Müller gehen, Stanisic und Süle kommen für die Schlussphase rein. Kommt von Leipzig noch was?

73. Minute: Sané arbeitet stark mit nach hinten, immer wieder sichert er wichtige Bälle. Starker Auftritt vom Nationalspieler.

70. Minute: Es wird ein wenig ruppiger geht es jetzt zu. Choupo-Moting und Sabitzer sind mittlerweile beim FCB im Spiel. Lewandowski und Goretzka stehen nicht mehr auf dem Platz.

68. Minute: Musiala profitiert von einem Aussetzer von Simakan, doch dann legt er sich selbst den Ball zu weit vor. Auch er ist nur ein Mensch.

65. Minute: Die vogelwilde Phase ist erstmal vorbei. Kurz nach der Pause ist hier mehr passiert als in so mancher Partie.

62. Minute: Es bleibt hier kaum Zeit zu blinzeln. RB hat jetzt wieder Blut geleckt und wirft alles nach vorne. Silva verpasst eine Hereingabe von Nkunku nur um Zentimeter, sonst würde es jetzt 3:2 stehen. Hier ist noch lange nichts entschieden!

56. Minute: TOOOOOOOOOR für RB Leipzig! Willkommen im Tollhaus! Konrad Laimer fasst sich aus 20 Metern ein Herz und zimmert den Ball unhaltbar in den Winkel. Ein Traumtor. Was ist denn hier los? Geht da noch was für RB?

53. Minute: TOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Jetzt entwickelt es sich deutlich in eine Richtung! Musiala schickt sich an, das Spiel zu entscheiden. Eben noch Torschütze, ist er jetzt Vorlagengeber für Leroy Sané, der nur noch ins leere Tor einschieben muss. Überragende Vorarbeit - Musiala ist der Mann der Stunde.

51. Minute: Lewandowski wird wunderbar von Davies bedient, kann sich den Ball allein vor Gulacsi sogar noch zurechtlegen. Sein Abschluss ist aber schwach - er vergibt die Riesen-Chance!

49. Minute: Andre Silva mit dem Anschlusstreffer! Doch die Fahne geht hoch. Der Portugiese steht hauchzart im Abseits. Das Tor wird gecheckt, doch es bleibt dabei: Kein Tor. Hier geht es Schlag auf Schlag.

46. Minute: TOOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Die Münchner kommen mit Feuer aus der Kabine - und gleich klingelt‘s! Jamal Musiala mit einem technisch herausragenden Treffer. Davies bedient ihn von links, der 18-Jährige nimmt den Ball gekonnt mit rechts an und schließt blitzschnell mit links ins lange Eck ab. Was für ein Tor!

Weiter gehts, keine Wechsel. Wohin geht die Reise in der zweiten Hälfte?

Halbzeit - Die Bayern sind vorn, zu Beginn hatte aber RB das größere Feuer. Nach dem Tor wendete sich das Blatt ein wenig, doch die Sachsen blieben gefährlich. Serge Gnabry musste verletzt runter, es scheint eine muskuläre Verletzung zu sein. Bayerns Defensive wird hier auf eine harte Probe gestellt, ohne das zweite Tor könnte es mit zunehmender Spieldauer noch unangenehm für die Münchner werden.

Halbzeit! Aytekin schickt die Akteure in die Pause. Die Bayern führen, doch Leipzig kann jederzeit zurückschlagen.

44. Minute: Es wird nochmal gefährlich! Dieses Mal vor Manuel Neuer. Nkunku setzt sich im Strafraummit Raffinesse durch und prüft den Nationaltorwart. Neuer lenkt den Ball über die Latte.

42. Minute: Serge Gnabry hat sich bei einem Zweikampf verletzt und muss raus - bitter für den Nationalspieler. Für ihn kommt Jamal Musiala.

40. Minute: Passiert noch was vor der Pause? Lewandowski hat kurz ein bisschen Platz und sucht den Abschluss. Der Weltfußballer verzieht.

37. Minute: Goretzka wird freigespielt, Orban rettet mit einer starken Grätsche. Jetzt ist wieder mehr Tempo drin - es geht zur Sache?

34. Minute: Angelino! Der Spanier versucht es mit einem Halbvolley, der Ball geht knapp drüber. In der Folge mäht Simakan Goretzka mit gestrecktem Bein um, doch Aytekin übersieht die Szene.

30. Minute: Der FC Bayern kontert über Thomas Müller, der den Ball mit viel Übersicht auf Sané schlägt. Sané steckt durch auf Lewandowski, der Pole sucht in der Mitte den einschussbereiten Gnabry, doch Simakan kann in letzter Sekunde retten. Große Chance für die Münchner!

28. Minute: Beiden Teams gelingt gerade nicht viel, die Angriffsbemühungen reichen nicht bis in die gefährliche Zone. Müller holt Nkunku von den Beinen.

26. Minute: Lewandowski holt gegen Simakan clever einen Freistoß heraus, RB kann klären, aber im Nachschuss probiert es Leroy Sané - knapp vorbei.

23. Minute: Angelino macht viel Dampf über links, die Bayern-Defensive hat seine Flanken aber noch im Griff. Doch Pavard hat seine Probleme mit ihm.

21. Minute: Die Bayern haben vieles im Griff. Jetzt versucht es Kampl aus der zweiten Reihe, doch Neuer muss sich nicht groß strecken, um den Ball zu fangen.

17. Minute: Das Spiel hat sich beruhigt. Bayern presst nicht ganz so hoch wie gewohnt, lässt RB etwas kommen.

15. Minute: Bayern spielt im Aufbau eine Dreierkette, Davies rückt weit nach vorne. Dieses Stilmittel kennen wir von Nagelsmann bereits aus Leipzig.

13. Minute: Bayern wirkt jetzt viel sicherer und übernimmt die Kontrolle. Leipzig muss sich berappeln.

11. Minute: TOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Lewandowski legt den Ball eiskalt in die rechte Ecke! Die Führung für die Gäste aus München.

11. Minute: Es gibt Elfer! Klares Handspiel von Kampl. Trotzdem Glück für die Bayern, dass das Handspiel von Müller nicht geahndet wurde. Lewandowski tritt an.

9. Minute: Es gibt eine kleine Unterbrechung! Aytekin checkt ein Handspiel von Kevin Kampl im Strafraum. Gibt es Elfer für die Bayern?

6. Minute: Sehr viel Tempo drin! Auch Bayern kommt das erste Mal gefährlich vors Leipziger Tor. Goretzka verlängert auf Lewandowski, Mukiele geht in höchster Not dazwischen.

4. Minute: Große Aufregung im Strafraum der Bayern! Thomas Müller bekommt eine Flanke von Szoboszlai an den Oberarm, doch Schiri Aytekin pfeift nicht. Glück für die Münchner!

2. Minute: Leipzig startet forsch. Upamecano leistet sich gleich mal einen Ballverlust an der Eckfahne, die Flanke von Olmo ist aber zu lang.

Anpfiff! Das Topspiel beginnt. Das Spektakel kann losgehen!

Update vom 11. September, 18.19 Uhr: Gleich geht‘s los. Vor der Partie spielte sich eine skurrile Szene ab: Julian Nagelsmann erlaubte sich eine Spitze gegen RB-Boss Oliver Mintzlaff - just in dem Moment, in dem dieser an ihm vorbeiläuft. Die beiden würdigen sich keines Blickes.

Update vom 11. September, 18.02 Uhr: In einer halben Stunde steigt das Topspiel! In der Bundesliga war schon einiges los, der BVB siegte in einer wilden Partie mit 4:3 gegen Bayer Leverkusen. In der 3. Liga kam es zu irren Szenen auf dem Betzenberg, in der Premier League traf Cristiano Ronaldo bei seinem Debüt für Manchester United gleich doppelt.

RB Leipzig - FC Bayern im Live-Ticker: Nagelsmann setzt Süle überraschend auf die Bank

Update vom 11. September, 17.38 Uhr: Die Aufstellungen sind da - und Julian Nagelsmann überrascht in der Abwehr. Der zuletzt formstarke Niklas Süle sitzt nur auf der Bank, für ihn rückt Lucas Hernandez in die Startelf. Benjamin Pavard ist ebenfalls zurück und spielt auf seiner angestammten Rechtsverteidiger-Position. Den Sturm bilden Sané, Müller, Gnabry und Lewandowski.

Erstmeldung vom 11. September: Leipzig - Zumindest vereinzelte Pfiffe wird es geben, wenn Julian Nagelsmann* als Bayern-Trainer die Red-Bull-Arena betritt. Das Topspiel zwischen dem FC Bayern* und RB Leipzig* verspricht ohnehin schon Spektakel. Nagelsmann-Nachfolger Jesse Marsch steht für temporeichen Offensivfußball - man erinnert sich an die unterhaltsamen Champions-League-Duelle Münchner gegen RB Salzburg.

Auch für die Bayern-Neuzugänge Dayot Upamecano und Marcel Sabitzer wird es eine besondere Rückkehr. Angst vor eisiger Atmosphäre hat Nagelsmann aber nicht. „So schlimm ist es nicht. Ich höre eh nicht mehr so gut auf rechts“, meinte er lapidar. .„Es können auch alle 34.000 pfeifen, das wird meine Performance nicht beeinflussen.“

RB Leipzig - FC Bayern im Live-Ticker: Nagelsmann warnt vor seinem Ex-Klub

Er verlässt sich bei seiner Taktik gegen RB nicht auf die Insider-Infos von Marcel Sabitzer*, sondern auf die Analyseabteilung des FC Bayern, „die in der Lage ist, den Gegner auseinanderzupflücken“.

Die Stimmung des Publikums wird wohl stark vom Ergebnis abhängen, und sollte Leipzig unter Nagelsmanns Nachfolger Marsch im vierten Saisonspiel bereits seine dritte Niederlage hinnehmen müssen, dürfte der Unmut erst recht groß sein. Leid täte es ihm nicht, stürzte er RB mit dem FC Bayern in eine kleine Krise, „Mitgefühl braucht keiner von mir“, sagt Nagelsmann. Leipzig, behauptet er, „wird auf jeden Fall in die Spur finden.“

Video: Der Teamvergleich - RB Leipzig gegen FC Bayern

Ansonsten? Schaut‘s gut aus, berichtete Nagelsmann, auch die verspätet von der Nationalmannschaft zurückgekehrten deutschen Spieler hätten positive Rückmeldungen gegeben. Heißt also: Der FCB-Coach darf sich auf zwei Dinge freuen. Thomas Müller* und Alphonso Davies* sind einsatzbereit. Gleiches gilt, wenn auch noch ein wenig eingeschränkt, für die zuletzt angeschlagenen Lucas Hernandez und Benjamin Pavard. Aber, nochmal: „Wir müssen da auch ein bisschen planen.“ (epp/SID) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare