+
Kasper Hjulmand trainiert ab Sommer 2020 die dänische Nationalmannschaft. 

Neuer Job

Hjulmand übernimmt 2020 Dänemarks Nationalmannschaft

Kopenhagen (dpa) - Die dänische Fußball-Nationalmannschaft um ihre Bundesliga-Profis Thomas Delaney und Yussuf Poulsen erhält im nächsten Sommer einen neuen Cheftrainer.

Nach dem Auslaufen des Vertrags von Age Hareide nach der Europameisterschaft im kommenden Jahr werde Kasper Hjulmand ab dem 1. August 2020 bei den Dänen auf der Bank sitzen, gab der dänische Fußballverband DBU bekannt.

Der 47-jährige Hjulmand wurde 2012 und 2017 zu Dänemarks Trainer des Jahres gewählt und war bis März Coach vom FC Nordsjaelland. In der Saison 2014/15 trainierte er den FSV Mainz 05. Sein Vertrag beim dänischen Nationalteam läuft bis zur Fußball-EM 2024, die in Deutschland ausgetragen wird.

Co-Trainer wird der frühere Nationalspieler Morten Wieghorst, mit dem Hjulmand einst bereits bei Nordsjaelland zusammengearbeitet hat. Sie übernehmen ein Nationalteam, das unter Hareide seit dem 10. November 2016 in 28 Spielen ungeschlagen geblieben ist. Nach einem 5:1 gegen Georgien stehen die Dänen derzeit mit einem Sieg und zwei Unentschieden auf Platz zwei in der EM-Qualifikationsgruppe D hinter Irland und vor der Schweiz.

Mitteilung Dänischer Fußballverband

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare