Tore von Lorch und Schäffler: SV Wehen besiegt Großaspach

Drei Tage nach dem 2:1-Coup beim TSV 1860 München hat der SV Wehen Wiesbaden den nächsten Sieg gelandet. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm kam am Dienstagabend in der 3. Fußball-Liga zu einem 2:0 (0:0) gegen die SG Sonnenhof Großaspach.

Drei Tage nach dem 2:1-Coup beim TSV 1860 München hat der SV Wehen Wiesbaden den nächsten Sieg gelandet. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm kam am Dienstagabend in der 3. Fußball-Liga zu einem 2:0 (0:0) gegen die SG Sonnenhof Großaspach.

Abwehrspieler Jeremias Lorch mit einem Kopfball in der 57. Minute und Mittelstürmer Manuel Schäffler (87.) trafen für die Gastgeber. In einer schwachen ersten Halbzeit hatte Marcel Titsch-Rivero vor 1819 Zuschauern die beste Chance der Gastgeber, als er den Pfosten traf. Für den SVWW war es im neunten Saisonspiel der vierte Sieg.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare