+
Nicklas Shipnoski im Trikot des 1. FC Kaiserslautern.

Wiesbaden holt auch Nicklas Shipnoski aus Kaiserslautern

Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat einen weiteren Spieler vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Nach Maximilian Dittgen und Giuliano Modica unterschrieb am Donnerstag auch

Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat einen weiteren Spieler vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Nach Maximilian Dittgen und Giuliano Modica unterschrieb am Donnerstag auch der U20-Nationalspieler Nicklas Shipnoski einen Zweijahresvertrag bei den Hessen. Der 20-jährige Außenstürmer kommt ablösefrei vom FCK. „Auf den Außenbahnen überzeugt Nicklas mit viel Tempo und seiner Torgefährlichkeit. Wir sind froh, dass er seinen nächsten Entwicklungsschritt im Profibereich bei uns machen wird”, sagte Sportdirektor Christian Hock.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare