Eishockey

Löwen Frankfurt: Spang, Meisinger und Koziol bleiben

Im Kader-Puzzle für die neue Saison geht es voran. Die nächsten Personalien für die kommende Runde sind geklärt.

Frankfurt - Im Kader-Puzzle für die neue Saison geht es voran. Vier Tage nach dem Ende der gegen die Ravensburg Towerstars verlorenen Finalserie in der DEL 2 haben die Frankfurter Löwen am Donnerstag drei Personalien für die neue Runde geklärt: Der routinierte Abwehrchef Dan Spang sowie die Stürmer Dominik Meisinger und Lukas Koziol bleiben den Löwen treu. „Wir freuen uns, drei weitere Spieler halten zu können, die einen wichtigen Anteil am Erfolg der abgelaufenen Saison hatten“, sagte Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Dan Spang ist einer der drei großen Leader unserer Mannschaft, Dominik Meisinger ist ein absoluter Teamplayer und Lukas Koziol hat sich gut weiterentwickelt.“ mka

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare