EC Bad Nauheim: Torlos, trostlos

Eishockey

EC Bad Nauheim: Torlos, trostlos

Der EC Bad Nauheim enttäuscht beim Nachholspiel in Dresden. »Unerklärlich«, findet Trainer Harry Lange.
EC Bad Nauheim: Torlos, trostlos
HSG Wettertal baut Heim-Serie aus
HSG Wettertal baut Heim-Serie aus
HSG Wettertal baut Heim-Serie aus

Badminton

SV Fun-Ball Dortelweil: Fünfter DM-Titel in Folge für Yvonne Li
SV Fun-Ball Dortelweil: Fünfter DM-Titel in Folge für Yvonne Li

Leichtathletik

Süddeutscher Meister: 1500-Meter-Titel für Lukas Abele
Süddeutscher Meister: 1500-Meter-Titel für Lukas Abele

EC Bad Nauheim

Warum die Roten Teufel zwei Gegner besonders fürchten müssen
Warum die Roten Teufel zwei Gegner besonders fürchten müssen

Eishockey

EC Bad Nauheim: Termin-Hatz und Personalsuche

Der EC Bad Nauheim steht vor drei Spielen in fünf Tagen. Ein Fragezeichen steht hinter Fabian Herrmann.
EC Bad Nauheim: Termin-Hatz und Personalsuche

Fußball

Stabilität in den Kadern der Verbandsligisten
Der SC Dortelweil und der FV Bad Vilbel halten sich in der Wechselperiode weitgehend zurück mit Transfers. Man bedient sich derweil beim Nachbarn.
Stabilität in den Kadern der Verbandsligisten

Wölfersheim chancenlos

(pm). Nicht viel zu holen gab es am vergangenen Wochenende für die SG Wölfersheim/Wohnbach beim noch ungeschlagenen Hessenliga-Tabellenführer …
Wölfersheim chancenlos

Durchdewald Hessenmeister

(stp). Sehr erfolgreich waren die heimischen Teilnehmer dieser Tage bei den Hallen-Landesmeisterschaften im Bogenschießen in Dietzenbach. Vier …
Durchdewald Hessenmeister

Gold für Benedict Michel und Nils Dillemuth

Gold für Benedict Michel und Nils Dillemuth

Erfolgreicher Heimaturlaub

(pm). Die SG Frankfurt hat sich am vergangenen Wochenende beim Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft den Titel gesichert. Zum Team der …
Erfolgreicher Heimaturlaub

Herren-Golfer im Winter-Camp

(ch). Die Golf-Herren des GC Bad Nauheim machten sich dieser Tage auf zum Wintertraining: Auch in diesem Jahr hatte Captain Walter Bell das …
Herren-Golfer im Winter-Camp

SPORT KOMPAKT

Kegeln in Zahlen

Gruppenliga Männer / SKV Mühlheim - SG Wölfersheim/Wohnbach II 3235:2982 (6:2): Wölfersheim/W. II: Günter Piesche 457, Stephan Lachmann 471, Helge Lüftner 529, Mario Pfeffer 548, Matthias Presl 462, Manfred Reuther 515.
Kegeln in Zahlen

Stiebler mit meisten Ringen

(stp). Treffsicherster Teilnehmer der Bezirksmeisterschaft Luftpistole in Karben war Klemens Stiebler von der SG Butzbach. Er siegte in der Seniorenklasse IV mit 305,6 Ringen vor dem Ockstädter Rainer Bastiné (294,9). Zusammen mit Günter Meißner (302,6) und Klaus Kost (291,3) sicherte sich Stiebler auch den Mannschaftstitel bei den Senioren III mit 899,5 Ringen.
Stiebler mit meisten Ringen

Handball

HSG Wettertal mit zu wenigen Alternativen im Rückraum
HSG Wettertal mit zu wenigen Alternativen im Rückraum

Eve Gießel vor Vorstandslechner

(stp). Sehr überschaubar waren die Konkurrenzen bei den Bezirksmeisterschaften Luftgewehr im Nachwuchsbereich, die in Ebersgöns ausgetragen wurden. So stellte das Schützenteam Wetterau im Juniorenbereich die einzige Mannschaft, die in der Besetzung Eve Gießel (393,9), Patrick Vorstandslechner (387,2) und Lukas Aull (386,4) bei den Junioren I auf 1167,5 Ringe kam.
Eve Gießel vor Vorstandslechner

Handball

Gute Erinnerung an Hannover

(ra). Zum Re-Start der Handball-Bundesliga nach der WM empfängt die HSG Wetzlar am Donnerstagabend (19.05 Uhr) die TSV Hannover-Burgdorf. Natürlich erinnert man sich bei den Grün-Weißen gerne an die letzte Heimpartie gegen die Niedersachsen, die im September 2021 mit dem 38:16 im höchsten Sieg der Wetzlarer Bundesliga-Geschichte mündete. In der Arena ist die Bilanz in gemeinsamen Erstliga-Zeiten ohnehin ausgesprochen positiv gegen die Burgdorfer, gegen die es neun Siege, ein Unentschieden und erst eine Heimniederlage gab.
Gute Erinnerung an Hannover

Der Bann ist gebrochen

(bf). Die Wasserballer des VfB Friedberg konnten ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr am vergangenen Samstag erfolgreich gestalten. Gegen die Wasserfreunde Fulda behielten die Schützlinge von Trainer René Reimann mit 6:5 die Oberhand. In der Tabelle der 2. Liga Süd rangieren die Kreisstädter auf Platz sechs.
Der Bann ist gebrochen