1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

15 Tere-Tore

Erstellt:

Kommentare

(pm). Die weibliche C-Jugend des TV Petterweil erreichte beim TuS Nordenstadt ein 27:27-Remis und bleibt damit auch nach zwei Spielen in der Handball-Oberliga ungeschlagen. Die männliche A-Jugend der HSG Butzbach kassierte in der höchsten hessischen Spielklasse eine 25:41-Niederlage gegen den TSV Vellmar.

TuS Nordenstadt - TV Petterweil 27:27: Die Anfangsminuten gehörten dem Team aus der Wetterau. Schnell konnte eine Drei-Tore-Führung erspielt werden. Vor allem eine konzentrierte Defensivleistung um die starken Torhüterinnen Lina Schuld und Leni Schunke bot den Grundstein für den guten Start. In einer umkämpften Partie sorgten die Gastgeberinnen Mitte der ersten Halbzeit für den Ausgleich. Angetrieben von den Top-Torschützinnen Franzi Pfeiffer und Sally Tere hielt der TVP, trotz zeitweiliger Unterzahl, dagegen und konnte immer wieder in Führung gehen, ohne sich jedoch entscheidend absetzen zu können (Pausenstand: 15:15).

In der zweiten Halbzeit wechselte die Führung mehrfach. Kein Team konnte sich einen klaren Vorteil verschaffen. Dank großem Kampf und einer geschlossenen Mannschaftsleistung erzielte Petterweil in einer hektischen Partie das Tor zum 27:27-Unentschieden. - Tore TV Petterweil: Beseler (3), Tere (15/4), Henneberger (2), Pfeiffer (7).

TSV Butzbach - TSV Vellmar 25:41 : In der zwölften Minute konnte Butzbach den anfänglichen Rückstand ausgleichen. In der Folgezeit legten die Gäste zw ar ständig ein Tor vor, jedoch konnten die Butzbacher Jungs bis zur 24. Minute das Spiel offen gestalten. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit ging Vellmar mit 18:14 in Führung. Butzbach verkürzte in der zweiten Halbzeit noch zum 20:22 (38.). Durch eine Reihe von überhasteten Abschlüssen der Heimmannschaft gelang den Gästen ein 9:0-Lauf zur Vorentscheidung. - Tore: HSG Butzbach: Rapp (8), König (1), Ivenz (1), Luis Schepp (3), Niclas (2), Schwing (9), Jonah Schepp (1).

Auch interessant

Kommentare