1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Altenstadt hofft weiter auf Happy End

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Schneider

Kommentare

(fra). Noch ein Punkt fehlt dem SV Ranstadt zur Meisterschaft in der Fußball-Kreisoberliga Büdingen. Diesen kann der SVR am Mittwoch gegen den SV Seemental holen. Am Sonntag schoss sich die Elf von Spielertrainer Maciej Wolodczenko mit einem 5:0-Erfolg bei der SG Wolferborn/Michelau/Bindsachsen für das entscheidende Spiel warm. Im Ringen um den Klassenerhalt sind die Aktien der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim nach der Niederlage gegen BW Schotten merklich gesunken.

Die FSG Altenstadt hofft dagegen nach dem 2:0-Erfolg bei Germania Ortenberg weiter auf ein Happy-End. In den Kreisligen stehen indes die Meister und Aufsteiger fest. In der Kreisliga A setzte sich die SG Wallernhausen/Fauerbach durch und gehört in der kommenden Saison zum 15er-Kreisoberligafeld. Neu in der A-Liga werden die beiden B-Liga-Meister 1. FC Lorbach und SV Seemental II sein. Nicht im Einsatz war der bereits als Absteiger feststehende Gruppenligist Spfr. Oberau (kampflos 3:0-Sieger gegen Hanau 93 II).

Kreisoberliga Büdingen / SG Nieder-Mockstadt/Stammheim - BW Schotten 1:3 (1:1): In diesem wichtigen Spiel wurde die Florstädter Spielgemeinschaft kalt erwischt. Der freistehende Heiko Oechler traf zum frühen 1:0 (8.). In einer über weite Strecken ausgeglichenen ersten Halbzeit ließ die Antwort der SG allerdings nicht lange auf sich warten. Daniel Pfannmüller sorgte aus zehn Metern für den Ausgleich (18.). Nach dem Wechsel verbuchte der Gast mehr Spielanteile, und Arslan Malik brachte Schotten mit 2:1 in Führung (74.). Die Entscheidung fiel nur zwei Minuten später, als Tim Meilinger einen Strafstoß zum 3:1 verwandelte.

Tore: 0:1 Heiko Oechler (8.), 1:1 Daniel Pfannmüller (18.), 1:2 Arslan Malik (74.), 1:3 Tim Meilinger (76./FE).

SG Wolferborn/Michelau/Bindsachsen - SV Ranstadt 0:5 (0:2): Tore: 0:1 Dennis Weber (5.), 0:2 Janeck Lenz (19.), 0:3 Nico Weber (55.), 0:4 Özgür Gezici (65.), 0:5 Maciej Wolodczenko (81.)

Germania Ortenberg - FSG Altenstadt 0:2 (0:1): Tore: 0:1 Christian May (45.), 0:2 Paul Birx (71.)

TV Kefenrod - FSV Dauernheim 2:1 (1:1): Tore: 0:1 Sebastian Hacker (4.), 1:1 Florian Reyer (20.), 2:1 Mark Bauer (82.)

VfB Höchst/Nidder - SV Seemental 2:2 (1:1): Tore: 0:1 Lucas Schmidt (16.), 1:1 Deniz Kirov (19.), 2:1 Marius Ratajczak (64.), 2:2 Tobias Barweg (81.)

Kreisliga A Büdingen / SG Rohrbach/Büches - Spfr. Oberau II 3:4 (2:2): Tore: 0:1 Enis Gjoshi (11.), 1:1 Finn Schäfer (14.), 2:1 Anthony Dendy (33.), 2:2 David Juschzak (39.), 2:3 Enis Gjoshi (52.), 2:4 Xhafer Mustafa (56.), 3:4 Jonathan Schäfer (89.)

1. FC Rommelhausen - SG Ober-Mockstadt 4:1 (2:1): Tore: 1:0 Andrei Butiu (30.), 1:1 Daniel Schreiber (36.), 2:1, 3:1 und 4:1 Butiu (38./85./90.)

Auch interessant

Kommentare