1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Arabin erzielt meiste Ringe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dieter Pfeiffer

Kommentare

SiegfriedArabin_230322_4c
Siegfried Arabin © Dieter Pfeiffer

(stp). Treffsicherster Teilnehmer der Bezirksmeisterschaft Kleinkalibergewehr Auflage 50 m, die im Schießsportleistungszentrum Ebersgöns durchgeführt wurde, war Siegfried Arabin vom ausrichtenden Verein. Mit 285 Ringen erzielte er das höchste Ergebnis und wurde damit Bezirksmeister in der Seniorenklasse III. Nur hauchdünn dahinter lag Burkhard Müller mit 284 Ringen, ebenfalls SV Ebersgöns, der sich damit den Titel in der Seniorenklasse IV sicherte.

Bester Schütze der Bezirksmeisterschaft Kleinkalibersportgewehr Dreistellung, die in Karben-Selzerbrunnen stattfand, war Carlo Schmidt von der SG Butzbach, der mit 265 Ringen Bezirksmeister der Herrenklasse III wurde.

Kleinkalibergewehr Auflage 50 m in Zahlen , Senioren I, Mannschaft: 1. Bad Vilbel (797). - Einzel: 1. Matthias Reitz (277/Ebersgöns), 2. Manfred Bässe (266/Okarben), 3. Norbert Sulzer (250/Steinfurth)

Senioren II: 1. Bernhard Tritschack (277/Ebersgöns), 2. Thomas Gedeick (271), 3. Walter Jeckel (267), 4. Reiner Egold (259), 5. Ulrich Brockgreitens (259), alle Bad Vilbel.

Senioren III, Team: 1. Ebersgöns II (835), 2. Ebersgöns I (832). - Einzel: 1. Siegfried Arabin (285), 2. Michael Friedrich (278), beide Ebersgöns.

Senioren IV: 1. Burkhard Müller (284), 2. Arno Klingelhöfer (283), 3. Eddie Nowak (274), alle Ebersgöns

Senioren V: 1. Klaus Müller (263/Ebersgöns)

Kleinkaliber Sportgewehr Dreistellung , Herren II: 1. Stefan Herling (233/Griedel)

Herren III, Mannschaft: 1. Steinfurth (241). - Einzel: 1. Carlo Schmidt (265/Butzbach), 2. Stefan Dehn (241), 3. Norbert Sulzer (232), beide Steinfurth

Herren IV: 1. Rainer Bastiné (249/Assenheim), 2. Günter Lottig (197/Steinfurth)

Auch interessant

Kommentare