1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Beienheim kann Saison veredeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

(cso). Der SKV Beienheim legt am nächsten Gruppenliga-Spieltag erneut vor und absolviert seine Partie bereits am Donnerstagabend. Die Fußballer aus dem Reichelsheimer Stadtteil empfangen um 20 Uhr den FSV Friedrichsdorf und wollen ihren dritten Platz in der Frankfurter Weststaffel verteidigen.

Diese Position bekleidet der Sport- und Kulturverein - mit einer Ausnahme - schon seit dem 22. Spieltag. Damit hat die Truppe von Spielertrainer Maximilian Esposito auch bewiesen, dass sie sich nicht hat aus der Bahn werfen lassen von den zwischenzeitlichen Wirren um den Abgang von Ex-Coach Matthias Tietz. Von diesem hatte sich der Verein Anfang März überraschend getrennt. Da Erfolg aber immer das beste Argument ist, hat sich SKV rückblickend kaum angreifbar gemacht.

Eine sehr gute Saison könnte man also auf der Zielgeraden mit Platz drei noch veredeln. Nur einen Punkt hinter dem SKV lauert allerdings der FC Neu-Anspach. Um übers Wochenende definitiv vor den Taunusstädtern zu bleiben, müssen drei Punkte gegen Friedrichsdorf her.

Auch interessant

Kommentare