1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Böses Erwachen für Beienheim

Erstellt:

Von: Leon Alisch

Kommentare

(lab). Komplett-Aussetzer beim SKV Beienheim: Als Favorit in die Partie gegen den punktlosen Tabellenletzten SG Ober-Erlenbach gegangen, verlor die Mannschaft das Duell der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West mit 1:3 (0:3).

Nach den bisher vielversprechenden Auftritten und sieben Punkten stimmte am Sonntag so gar nichts bei den Beienheimern. »Ein wirklich gebrauchter Tag. Ich würde sagen, das war die schlechteste erste Halbzeit der Mannschaft seit zwei Jahren«, drückte sich SKV-Sprecher Stefan Raab konkret aus.

Vielleicht war es einfach der falsche Tag, vielleicht war es auch Überheblichkeit. Hatte man den Tabellenletzten unterschätzt? Man ließ den Gegnern konstant zu viele Räume und bekam früh dafür die Quittung. Auf Vorlage von Marcel Paszun erzielte Abdelhadi Assim (20.) das 1:0 der SG Ober-Erlenbach. Mit einem satten Schuss aus 16 Metern ließ Leon Biedenbach wenig später das 2:0 folgen (33.). Und noch vor der Pause legte David Bremerich (36.) zur Ernüchterung des SKV schon das 3:0 nach.

Verkehrte Welt in Beienheim. »Kein Spieler hatte heute Normalform, auch die eingewechselten nicht. So gesehen war es eine geschlossene Mannschaftsleistung im negativen Sinne«, ergänzte Raab. Und immerhin riss man sich nach der Pause zusammen. Doch was kam bei rum? Das 1:3 durch Denis Ehrlicher nach 71 Minuten per Sonntagsschuss. Es sollte der einzige Erfolg bei sonst magerer Offensivleistung bleiben, die auch die eingewechselten Owen Hare und Marius Bindewald nicht aufbessern konnte.

Steffen Münk nahm man zur Pause raus. Folglich gilt für den SKV nun vor allem eines: Abhaken und sich auf die bisher starken Auftritte zurückbesinnen.

SKV Beienheim: Kopf; Danowski Franco (39. Minute Reichhardt), Eiser, Bodea, Döring (58. O. Hare), Münk (61. Bindewald), Dogot, Muntean (77. Nickel), D. L. Hare, Ehrlicher, Rienmüller (77. Niederhäuser).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Waletzki (Hattendorf). - Zuschauer: 90. - Tore: 0:1 (20. Minute) Assim, 0:2 (33. Minute) Biedenbach, 0:3 (36. Minute) Bremerich, 1:3 (71. Minute) Ehrlicher.

Auch interessant

Kommentare