Leichtathletik

Bronze für Thomas Stewens

  • Vonred Redaktion
    schließen

(bf). Zehnkämpfer Thomas Stewens vom SV Fun-Ball Dortelweil hat bei der Senioren-WM im finnischen Tampere die Bronzemedaille geholt. Nach dem 100-Meter-Sprint (12,83 sec.), Weitsprung (5,20 m), Kugelstoßen (12,55 m), Hochsprung (1,60 m) und den 400 m (57,51 sec.) lag Stewens knapp in Führung.

Der zweite Wettkampftag startete mit den 110 m Hürden. Hier führte ein Patzer des Dortelweilers zur Disqualifikation, was ihn in der Gesamtwertung stark zurückwarf. Stewens kämpfte weiter und holte sich durch gute Ergebnisse im Diskus (35,98 m), Stabhochsprung (3,60 m), Speerwurf (44,87 m) und über 1500 m (4:57,97 Min.) noch Bronze.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Kommentare