1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Bundesliga-Duelle in Kirch-/Pohl-Göns

Erstellt:

Von: Dieter Pfeiffer

Kommentare

(stp). Wettkämpfe der 1. Luftgewehr-Bundesliga Gruppe Nord und der Luftgewehr-Oberliga Hessen Ost finden am Wochenende in der Mehrzweckhalle in Kirch-/Pohl-Göns statt. Mit Braunschweig, Wissen, Kamen, Wieckenberg sowie Kevelaer und dem Sportschützenteam Wetterau I treten sechs Teams aus dem Oberhaus des deutschen Schießsports in der Halle ge-geneinander an.

Und das Team Wetterau II empfängt Oberliga-Tabellenführer Wallenrod.

Jedes Match startet mit der Standbelegung und Vorstellung der Schützinnen und Schützen. Jeweils 40 Wettkampfschüsse auf die elektronischen Schießscheiben in zehn Metern Entfernung sind abzugeben. Auf großen Bildschirmen sind die jeweiligen Schüsse und Gesamtstände der einzelnen Akteure in Echtzeit zu sehen. Für den passenden Rahmen sorgen ein DJ und ein Moderator. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag trainieren ab 12 Uhr die Bundesligaschützen in der Halle. Um 14.30 Uhr treffen Wissen und Braunschweig aufeinander, anschließend um 16 Uhr Kamen gegen Wieckenberg. Danach steigt ab 17.30 Uhr der Knaller des Tages mit Kevelaer gegen Sportschützenteam Wetterau, das im Februar dieses Jahres in die 1. Luftgewehr Bundesliga Gruppe Nord aufgestiegen ist und bislang vier Wettkämpfe absolviert hat. Drei gingen jeweils knapp verloren, ein klarer Sieg wurde eingefahren.

Am Sonntag (13.30 Uhr) kommt es dann zur Oberliga-Begegnung zwischen dem Sportschützenteam II und Spitzenreiter Wallenrod.

Auch interessant

Kommentare