Schießen / Großkaliber

Butzbach siegt

  • VonDieter Pfeiffer
    schließen

(stp). Einen klaren Heimsieg schossen die Butzbacher Schützen in der Großkaliberpistole Oberliga gegen Schlusslicht Altenstadt mit 1100:1062 Ringen heraus. Dabei hatten Harald Modenbach (372), Beate Friedrich (364) und Kai Oliver Seiter (364) keine Mühe, sich gegen die Altenstädter Peter Zielonka (369), Alexander Wick (363) und Florian Sandig (330) durchzusetzen.

Friedberg-Fauerbach unterlag in Windecken mit 1120:1123 Ringen ganz knapp trotz der sehr guten Leistung von Tobias Behn (386). Peter Schmitz (371) und Gerhard Brehm (363) waren hier mit von der Partie.

Windecken hatte in Mario Bläser (378) seinen besten Mann. Großenhausen holte in Mittelbuchen mit 1135:1080 Ringen beide Punkte. Spitzenreiter Büdingen war wettkampffrei.

Der Zwischenstand: 1. Büdingen 4572, 8:0; 2. Windecken 4528, 6:2; 3. Großenhausen 5667, 6:4; 4. Mittelbuchen 4314, 4:4; 5. Butzbach 5500, 4:6; 6. Friedberg-Fauerbach 4444, 2:6; 7. Altenstadt 4249, 0:8.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare