1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Danner wechselt nach Balingen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(sid/ra). Felix Danner, Noch-Kreisläufer der HSG Wetzlar, hat innerhalb der Handball-Bundesliga einen neuen Verein gefunden. Wetzlars Ligarivale HBW Balingen-Weilstetten verstärkt sich zur kommenden Saison mit dem erfahrenen Kreisläufer (36). Der 18-malige Nationalspieler unterschrieb in Balingen einen Vertrag bis 2024, zuvor hatte er sich mit den Grün-Weißen nicht auf eine Verlängerung seines Ein-Jahres-Vertrages einigen können.

Am Freitag hat die HSG Wetzlar indes die Verpflichtung des 20-jährigen Rückraum-Linkshänders Jovica Nikolic bestätigt. Damit verbunden ist der Abgang von Ivan Srsen, der zwei Spielzeiten als Backup von Stefan Cavor auf der halbrechten Position das Wetzlarer Trikot getragen hat. Nikolic hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Grün-Weißen unterschrieben. Er kommt vom neunmaligen serbischen Meister HC Vojvodina.

Über die Nachfolge von Olle Forsell Schefvert, der im Sommer von den Grün-Weißen zu den Rhein Neckar Löwen wechselt, mehren sich die Spekulationen. Heißer Kandidat für einen Wechsel an die Lahn soll Nationalspieler Fabian Böhm sein.

Trotz aller Transferaktivitäten gilt es für die Mittelhessen, das Sportliche nicht aus den Augen zu verlieren. Nach dem starken Remis gegen Topclub SG Flensburg geht es am Sonntag (16 Uhr) in Göppingen weiter.

Auch interessant

Kommentare