1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

DTTB-Pokal ohne Zuschauer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(bad). Wegen der jüngsten Entwicklungen in der Pandemie wird das für kommenden Samstag angesetzte DTTB-Pokal-Finale in der Ratiopharm-Arena Neu-Ulm ohne Zuschauer ausgetragen. Der TTC OE Bad Homburg war im Viertelfinale durch eine 0:3-Niederlage bei Titelverteidiger Borussia Düsseldorf ausgeschieden. Die Düsseldorfer treffen nun auf den TTC Fulda-Maberzell mit dem Florstädter Ruwen Filus.

Zudem spielt der PSV Mühlhausen gegen den 1. FC Saarbrücken.

Das Verbot von Zuschauern basiert auf den Beschlüssen der Bayerischen Staatsregierung, wonach die Anwesenheit von Fans bei überregionalen Sportveranstaltungen bis 12. Januar untersagt ist. Neu-Ulm gehört zu Bayern.

Auch interessant

Kommentare