Kickboxen

Ebru Sezer holt Bronze bei EM

(vre). Ebru Sezer vom KSV Friedberg/Dorn-Assenheim hat bei der Kickbox-EM in Budva (Montenegro) in der Kategorie »Kreativ-Form« in der U 16 einen der zwei dritten Plätze belegt. Bei der »Kreativ-Form« geht es um den Kampf gegen einen imaginären Gegner. So werden verschiedene, miteinander kombinierte Techniken aus der asiatischen Kampfkunst vorgetragen und bewertet.

Mit der Platzierung konnte sich die 13-Jährige ihr Ziel, mit einer Medaille zurückzukommen, erfüllen: »Die EM war für mich sehr aufregend, da es eines meiner ersten großen Turniere war. Es hat trotz aller Corona-Maßnahmen sehr viel Spaß gemacht«, freute sich die junge Athletin.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare